Rügenwalder Mühle

Die mit der Mühle…

Die RÜGENWALDER MÜHLE ist ursprünglich ein rein fleischproduzierendes Familienunternehmen in 7. Generation mit Sitz in Bad Zwischenahn. 2014 hat das Unternehmen begonnen, sein Fleischportfolio sukzessive um vegetarische und vegane Produkte zu erweitern.

Die Marke produziert aktuell 13 fleischfreie Aufschnitt-Varianten, sechs Veggie Snacks (Würstchen, Fleischbällchen, „Bifi“-Alternativen) sowie neun Fleischersatz Produkte von Burger, Frikadellen und Schnitzel bis zu Bratwürstchen. Statt Fleisch verwendet das Unternehmen bei seinen plantbased-Produkten Soja, Weizen, Erbsen, Sonnenblumenkerne oder (bei seinen vegetarischen Rezepturen) Eier.

Hier die aktuellsten Beiträge in dieser Kategorie im Schnellüberblick:

Rügenwalder Mühle: Die große vegane Mühlen Bratwurst

Die große vegane Mühlen Bratwurst der Rügenwalder Mühle: Wie schlägt sich die neue plantbased Bratwurst auf dem Grill?

Rügenwalder Mühle: Vegetarische Mühlen Salami Minis

Vegetarische Mühlen Salami Minis sind kleine Snackwürstchen aus Weizenprotein. Können die Minisalamis der Rügenwalder Mühle was? Hier erfahrt Ihr es!

Rügenwalder Mühle: Vegetarische Mini Würstchen im Becher

Rügenwalders Vegetarische Mini Würstchen im 180-Gramm-Becher sind identisch mit den bereits getesteten langen Würstchen im 200-Gramm-Becher.

Alle Kategorien

Hersteller / Marke

Vegan oder Veggie?

Bewertungen

Alle Kategorien

Hersteller / Marke

Vegan oder Veggie?

Bewertungen

Alle Beiträge Deiner gewünschten Kategorie im Überblick:

Rügenwalder Mühle: Vegetarische Mühlen Würstchen

Rügenwalder Mühle: Vegetarische Mühlen Würstchen

Die vegetarischen Mühlen Würstchen in der flachen 180-Gramm-Verpackung sind nicht auf der Webseite des Herstellers Rügenwalder Mühle vorhanden – ich vergleiche dennoch mit den Wienern aus der wiederverschließbaren 200-Gramm-Dose. Und wie schmecken sie nun, die Knackwürstchen?

mehr lesen