Hersteller / Marke: Rügenwalder Mühle
Kategorien: Aufschnitt
Rügenwalder Mühle: Veganes Mühlen Mett fein
25. Mai 2022
Ein veganes Mühlen Mett erweitert das Produktportfolio der Rügenwalder Mühle. Wie schmeckt das erbsenbasierte Mett, das auch für Schwangere geeignet ist?

Schon seit einigen Wochen wurde in einer Pressemitteilung angekündigt, dass die Rügenwalder Mühle im Mai ein veganes Mühlen Mett auf den Markt bringen wird. Nun habe ich es endlich ergattert und bin sehr gespannt darauf. Fündig geworden bin ich bei Rewe, das kleine Mettwürstchen wiegt 100 Gramm, kostet 1,80 Euro und wuchtet das Produkt somit auf einen Einheitspreis von 18,- pro Kilo. So durch die transparente Hülle betrachtet, sieht das Mett schon verdammt authentisch – wenn vielleicht auch etwas farbloser als das Original. Schon neugierig wie es schmeckt? Dann lest weiter! 

Veganes Mett aus Erbsenprotein

Mit dem Mühlen Mett hat Hersteller Rügenwalder aktuell 14 Aufschnitt-Produkte im Programm. Doch ich gebe zu, dass ich nicht jedes Produkt der Rügenwalder Mühle mag. Dies gilt vor allem für die Streichwurstalternativen im Töpfchen Pommersche Schnittlauch oder Pommersche mit Apfel und Zwiebel. Beide sind mir nachhaltig negativ im Gedächtnis geblieben und beide basierten auf… Erbsenprotein. Ebenso wie das hier getestete vegane Mühlen Mett. Dementsprechend vorsichtig habe ich mich an die Verkostung heran gewagt. 

Rügenwalder Mühle: Veganes Mühlen Mett fein

Veganes Mühlen Mett: Aussehen und Geschmack

Nach Öffnen der Umverpackung und Anschneiden der eigentlichen Mettwurst rieche ich daher erst einmal sehr zaghaft am Produkt: Och, das geht aber wirklich in eine ganz gute Richtung, wenngleich die pflanzliche Basis schon leicht im Hintergrund lauert. Bei der Optik kann ich nur sagen: hier könnte es sich auf den ersten Blick auch um eine effe Original-Schweinemettwurst handeln! Auch das Herausdrücken der Masse aus der Hülle klappt ebenso gut wie beim Original. 

Bevor das Mett jedoch auf dem Brötchen landet, kommt der pure Geschmackstest. Oh Gott, ich ahne Schlimmes! Doch in diesem Verkostungsmoment wünschte ich, ich hätte ein Selfie geschossen, denn meine Verwunderung wäre sicher ganz witzig gekommen… Geschmacklich bin ich vor der Darbietung sehr überrascht, denn das vegane Mühlen Mett ist zart, saftig, würzig und schmeckt leicht nach Zwiebeln. Sogar das „fettige“ einer echten Streichmettwurst ist gut getroffen. Mit ein paar echten Zwiebelstücken on Top oder gar Senf (!) geht das Ganze wirklich 1:1 als echtes Mett durch – garantiert!

Rügenwalder Mühle: Veganes Mühlen Mett fein

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Das vegane Mühlen Mett besteht aus Trinkwasser, 25% Zwiebeln, Stärke, 3% Erbsenproteinisolat, Citrusfasern, natürlichem Aroma, Rapsöl, Kochsalz, Flohsamenschalen, Gewürzen, Erbsenfasern, Verdickungsmittel: Carrageen, Konjak, Guarkernmehl; färbenden Lebensmitteln: Konzentrate aus Rettich, Paprika, Karotte; Gewürzextrakten, Kartoffelprotein.

Achtung Allergiker: Laut Hersteller kann das Produkt Spuren von Ei, Weizengluten und Soja enthalten.

100 Gramm fleischfreies Mett bringen es auf 67 kcal, 2,5 Gramm Fett, 4,7 Gramm Kohlenhydrate, 4,7 Gramm Ballaststoffe, 4 Gramm Eiweiß und 1,9 Gramm Salz.

Und weil’s so schön ist, hier im Vergleich das tierbasierte magere Produkt aus Schinkenfleisch Mühlen Mett, ebenfalls von der Rügenwalder Mühle:

100 Gramm Schweinemett bringen es auf 171 kcal, 11 Gramm Fett, 1 Gramm Kohlenhydrate, 17 Gramm Eiweiß und 3,2 Gramm Salz.

Rügenwalder Mühle: Veganes Mühlen Mett fein

Mein Fazit

Rügenwalder Mühle: Veganes Mühlen Mett

Hände hoch: wer hat schon mal ein Rezept für veganes Mett aus Reiswaffeln und Tomatenmarkt ausprobiert? Ich! Und zwar mehrfach, mit einigen Variationen und wie erwartet, hat die Masse nach Reiswaffeln mit Tomatenmarkt geschmeckt… Jetzt endlich ein industrielles plantbased Mett aus der Kühlung? Volltreffer! Denn die Rügenwalder Mühle hat da ein echt leckeres Ersatzprodukt auf die Beine gestellt, das mit dem industriellen Tier-Original meiner Meinung nach fast gleichzieht. Lediglich die Fasern sind nicht ganz so geglückt, was wiederum den Vorteil mit sich bringt, dass man nach dem Genuss des Metts nix zwischen den Zähnen hängen hat und rumporkeln muss!

Ein weiterer Vorteil, von dem ich allerdings eher weniger profitiere: auch Schwangere müssen sich mit diesem Mett künftig nicht mehr zurückhalten und können sich getrost ihrer Nicht-Fleischeslust hingeben, da kein rohes Fleisch verbaut ist. Wenn ich zudem die Nährwerte dieses Produkts mit dem mageren Schweinemett (ebenfalls von Rügenwalder) vergleiche, (wobei ich rohes Tierfleisch mit einer Haltbarkeit von zwei Wochen ohnehin sehr grenzwertig finde) muss ich schlussendlich sagen: Team Rügenwalder, gute Arbeit! Ich bin äußerst zufrieden, auch wenn das Vergnügen mit einem Grundpreis von 1,80 Euro pro 100 Gramm nicht ganz billig ist!

Rügenwalder Mühle: Veganes Mühlen Mett fein

Produkt:

Rügenwalder Mühle: Veganes Mühlen Mett fein
Rügenwalder Mühle: Veganes Mühlen Mett fein

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Haptik

Preis:

1,80 €

Menge:

100 g

Grundpreis:

18,- € / kg

Check-Ergebnis: