Hersteller / Marke: BiFi
Kategorien: Snacks
BiFi Roll Veggie
22. Juli 2022
Die BiFi Roll Veggie ist ein weiterer, fleischlos umgesetzter Klassiker aus dem Hause Jack Link's. Kann eine Weizenwurst im Weizenbrötchen überhaupt schmecken?

Im Rahmen der neuen Produktlinie (Veggie-Versionen der BiFi Klassiker) jenseits der schlimmen und nicht mehr produzierten Veggie Snacks gibt es nun auch die BiFi Roll Veggie: eine klassische pflanzenbasierte BiFi im Brotteig. Entdeckt habe ich das Doppelpack mit insgesamt 80 Gramm Inhalt für 1,90 Euro bei Kaufland. Das entspricht einem Grundpreis von stolzen 23,80 Euro pro Kilo.

BiFi Roll Veggie

Vegetarisches Salami-Würstchen im Brot

BiFi ist die Minisalami schlechthin! Zumindest, bis Fleischersatz trendy wurde, eine gewissen Firma Rügenwalder Mühle eine fleischfreie Minisalami sowie eine im Brotmantel herausbrachte und Jack Link’s (dem Mutterkonzern der Marke) eine lange Nase zeigte. So geschehen vor gut einem dreiviertel Jahr. Kurze Zeit später zauberte BiFi mit den Veggie Snacks ein derart merkwürdiges Produkt aus dem Hut, dass ich immer noch vergeblich versuche, diese endlich vergessen zu können. Immerhin sind die seltsamen Brocken (eine optische Mischung aus Hundeleckerli und Jurassic Park Dino plus Geschmack eines Brühwürfels…) mittlerweile und dankenswerterweise aus den Regalen verschwunden!

Die hier getestete BiFi Roll Veggie ist eine BiFi Veggie im Teigmantel oder genauer lt. Verpackung: Ein Weizengebäck mit 50 % vegetarischem Erzeugnis nach Art einer Salami auf Basis von Weizen, gegart. Übersetzt: Ein Weizenwürstchen im Weizenteig. Mahlzeit!

BiFi Roll Veggie

Aussehen & Geschmack

Also, irgendwie fühlt sich das kleiner an… Ich kann mich irren, aber ich habe das Gefühl, dass die BiFi Roll Veggie kleiner als das Original ist. Leider ist die Webseite von BiFi dahingehend nicht sehr förderlich, denn Packungsinhalte oder Gewichte werden nicht angegeben (ein Schelm, der Böses dabei denkt – aber später dazu mehr…). Tante Google ist mal wieder hilfreich, eine aktuelle Packung BiFi Roll bringt 45 Gramm auf die Waage, also 5 Gramm mehr. Meine letzte BiFi Roll habe ich vermutlich in meiner Jugend gegessen und irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass ich 5 Gramm Unterschied tatsächlich mit dem Auge abzumessen vermag. Sei`s drum.

Die wahrscheinlichste Lösung: Der Hersteller hat im Laufe der Zeit die Packungsmenge bzw. Gewichte angepasst  und den Preis in Relation… angehoben! Das brachte BiFi im Jahre 2020 schon den Titel „Mogelpackung des Monats“ der Verbraucherzentrale Hamburg ein aber kramen wir nicht weiter in der Vergangenheit sondern beschäftigen wir uns mit der Gegenwart. Nach Öffnen der Verpackung riecht es Original nach BiFi Roll! Nun heißt es Messer zücken und zum Querschnitt ansetzen.

Jepp. Das ist sie – die Veggie Minisalami, schön verpackt in einer Brotummantelung. Geschmacklich identisch im Vergleich zur bereits getesteten nackten Version – allerdings ist der würzige Geschmack Dank des Weizenmäntelchens runder, wenngleich das dem Biss auch nicht unter die Arme greifen kann. Die Masse ist im Mund schon recht trocken und weich (um nicht zu sagen furztrocken).

BiFi Roll Veggie

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Die BiFi Roll Veggie Minisalami besteht aus 35% Mehl (Weizen, Roggen, Roggenmalz, Weizenmalz), Wasser, Rapsöl, 6,8% Weizeneiweiß, Palmöl, Hühnereiweißpulver, Zucker, Feuchthaltemittel (Glycerin), jodiertes Speisesalz (Speisesalz, Kaliumiodat), Hefe, Kartoffelstärke, Magermilchpulver, Emulgatoren (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Citronensäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren, Mono- und Diacetylweinsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren), Karamellzucker, Gewürze, Kräuter, Erbseneiweiß, Verdickungsmittel (Carrageen, Guarkernmehl), Hühnereigelbpulver, Säureregulatoren (Milchsäure, Citronensäure, Ascorbinsäure), Maltodextrin, Isomaltulose, Hefeextrakt, Aromen, Raucharoma, Farbstoffe (Carotin, Eisenoxide), Aromaextrakte, Backtriebmittel (Calciumcarbonat).

100 Gramm Veggie Roll haben 389 kcal bei 22g Fett, 33g Kohlenhydrate sowie 13g Eiweiß und 2,1g Salz.  

BiFi Roll Veggie Inhaltsstoffe
BiFi Roll Veggie Nährwerte

Mein Fazit

BiFi Roll Veggie

Beginnen wir mit dem Preis: 23,80 Euro pro Kilo sind schon eine Hausnummer für ein Minibrötchen mit Veggie-Salami. Die Rügenwalder Copy-Cat ist mit 18 Euro / Kilo zwar spürbar günstiger, aber immer noch ordentlich. Zwotens: Gesund sind beide Produkte aufgrund des hohen Fettgehalts eher nicht. 

Aber: Ich gehe davon aus, dass sich niemand, wirklich niemand(!) tagtäglich so eine chemische Fettkeule freiwillig verabreicht, sondern eher mal als Not-Snack für unterwegs oder auf Wanderungen etc nutzt und da wird dann schon insgesamt ein Schuh draus. Als ungekühlter Snack und gegen den kleiner Hunger funktioniert die neue BiFi Roll Veggie schon gut und mundet runder als die nackte BiFi. Diese Aussage trifft im Übrigen auch auf die Rügenwalder Pendants zu. Die Unterschiede der Produkte aus unterschiedlichem Hause sind marginal – preislich würde ich daher persönlich eher zu den Rügenwalder Produkten tendieren!

Produkt:

BiFi Roll Veggie
Produkt Freisteller

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Haptik

Preis:

1,90 €

Menge:

80 g

Grundpreis:

23,80 € / kg

Check-Ergebnis: