Hersteller / Marke: BiFi
Kategorien: Snacks
BiFi Veggie
18. Juli 2022
Mit der BiFi Veggie gibt es nun auch die Original-Minisalami in einer fleischfreien Version. Kann das vegetarische Miniwürstchen mit seinen fleischigen Brüdern mithalten?

Die gute Nachricht: BiFi hat die Produktion und den Vertrieb der gruseligen „Hundeleckerlis“ aka Veggie Snacks eingestellt. Tusch und Konfetti, hatte selten so ein mieses Produkt im Mund! Dafür hat der Hersteller der schon fast legendären Unterwegssalami nun mit Rügenwalder gleichgezogen und bietet seine Minisalami endlich in einer fleisch- aber nicht tierfreien Version an. Die BiFi Veggie ist ein vegetarisches Produkt, in einer Packung sind drei einzeln entnehmbare Salami-Würstchen zu je 25 Gramm enthalten. Entdeckt habe ich das neue Produkt bei Kaufland, das 75-Gramm Pack hat 1,90 Euro gekostet, was einem Grundpreis von stolzen 25,30 Euro pro Kilo Veggie Salami entspricht. Bei dem Preis muss ich schon wieder den Kopf schütteln… 

BiFi Veggie

Vegetarisches Salami-Würstchen aus Ei

Ich hatte mich schon beim Test der Minisalami von Rügenwalder vor einiger Zeit gefragt, warum BiFi – Herr der Minisalami – noch kein derartiges Produkt auf den Markt gebracht hat. Die gemutmaßte Antwort: Weil der Trend in der Vorstandsetage einfach verpennt wurde. Anders ist es kaum erklärbar, warum BiFi so kurz nach Rügenwalder zumindest ein halbgares Produkt auf den Markt warf, das nun – gerade einmal ein halbes Jahr nach seinem Erscheinen – wieder vom Markt verschwunden ist. Ich bin recht froh darüber, denn die beiden Veggie Snacks waren wirklich mies.

Ich schätze, BiFi hat die Überbrückung mit einem „Hauptsache auch was ohne Fleisch“-Produkt genutzt, um die Entwicklung von veganen oder zumindest vegetarischen Minisalamis mit Macht voranzutreiben. Wer will sich schon von einem Mitbewerber die Wurst vom Teller ziehen lassen? Voilá: Endlich ist es BiFi gelungen, drei seiner Produkte zu „vegetarisieren“. Zum einen ist es das hier getestete „Original“ BiFi Salami, zum anderen die beiden Klassiker BiFi Roll und das Minibrötchen Carazza.

Die BiFi Veggie besteht größtenteils aus Wasser, Rapsöl, Weizenprotein und Hühnereiweißpulver. Letzteres sorgt dafür, dass das Produkt „nur“ vegetarisch ist. Ein Schiksal, dass sie sich mit der Minisalami der Rügenwalder Mühle teilt.

BiFi Veggie

Aussehen & Geschmack

Nach Öffnen der Verpackung und Entnahme einer einzelnen BiFi Veggie riecht es vertraut nach einem BiFi-Produkt, blind könnte es sich hier tatsächlich um die Fleischversion handeln. Damit hat sich das mit den Ähnlichkeiten aber auch schon erschöpft, denn geschmacklich tendiert die Minisalami eher in Richtung süßlich statt herzhaft. Das kommt zwar bei einigen Fleischersatzprodukten vor, mich persönlich irritiert diese Geschmacksverirrung aber, da ich sie unpassend finde und so zaubert sie mir jedes Mal ein Fragezeichen auf die Stirn. Ebenfalls typisch für so manches plantbased Würstchen sind die glänzenden, dünnen Ummantelungen, die im Gegensatz zu einem Naturdarm aber keinerlei Biss bieten. 

Schlussendlich schmeckt die BiFi Veggie trocken und mehlig, bringt zumindest eine rauchige und pfefferige Note mit, hat aber den erwähnten markanten und süßlichen Abgang.

BiFi Veggie

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Die BiFi Veggie Minisalami besteht aus Wasser, Rapsöl, 10% Weizeneiweiß, Hühnereiweißpulver, Feuchthaltemittel (Glycerin), Isomaltulose, 3,2% Weizenmehl, jodiertem Speisesalz (Speisesalz, Kaliumiodat), Gewürzen, Kartoffelstärke, Kräutern, Erbseneiweiß, Verdickungsmittel (Carrageen, Guarkernmehl), Säureregulatoren (Milchsäure, Citronensäure, Ascorbinsäure), Maltodextrin, Zucker, Hefeextrakt, Aromen, Raucharoma, Aromaextrakten, Farbstoffe (Eisenoxide), Karamellzucker.

100 Gramm Minisalami haben 392 kcal bei 30g Fett, 15g Kohlenhydrate sowie 15g Eiweiß und 2,7g Salz.  

BiFi Veggie Inhaltsstoffe
BiFi Veggie Nährwerte

Mein Fazit

BiFi Veggie Minisalami

Schwierig, schwierig… fangen wir mal klein an: Ausgepackt fühl sich die Minisalami des Originalherstellers wie ein Gummibärchen an, riecht wie eine Original-Fleisch-BiFi und schmeckt wie eine trockene, mehlige und viel zu weiche Stange mit Raucharoma. Ich weiss nicht so recht, was ich von der „Innovation“ halten soll, denn wesentlich anders als die Minisalami von Rügenwalder ist die BiFi Veggie nicht, das gilt auch für die Rezeptur! Nur ganz miese Verschwörungstheoretiker würden nun behaupten, dass die Rügenwalder Minisalami als Blaupause für diese Veggie Minisalami von BiFi verwendet wurde…

Wer die Original BiFi mag, wird hier nicht unbedingt glücklich – wer jedoch einen fleischfreien Snack für unterwegs sucht, könnte hier fündig werden. Aber nur, weil es praktisch kaum Alternativ-Produkte gibt! Ich persönlich würde weder zu dieser noch zur Rügenwalder-Version greifen, da die Nährwerte mit viel Fett und viel Salz schon fast den Rahmen sprengen. Dann doch lieber eine ehrlich Möhre in einen leckeren Dip tunken und als Snack essen!

Produkt:

BiFi Veggie
Produkt Freisteller

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Haptik

Preis:

1,90 €

Menge:

75 g

Grundpreis:

25,30 € / kg

Check-Ergebnis: