Hersteller / Marke: Food for Future | Penny
Kategorien: Fisch
Food for Future: Veganes Filet like Fish
29. Juli 2022
Neuer Fischersatz auf Weizenbasis in der Kühlung von Penny: Wie schmeckt Food for Future: Veganes Filet like Fish?

Eine trapezförmige Fisch-Alternative auf Basis von Weizenprotein? Sowas habe ich bisher auch noch nicht gesehen! Penny hat ein veganes Filet like Fish unter dem Label Food for Future im Dauersortiment. In der Kühlung des Discounters kostet eine Packung mit zwei veganen Fisch-Filets und insgesamt 160 Gramm Gewicht 2,50 Euro. So ergibt sich ein Grundpreis von 15,60 Euro pro Kilo Fischersatz. Ob und wie dieser Fischersatz schmeckt, das erfährst Du jetzt!

Food for Future: Veganes Filet like Fish

Food for Future: Veganes Filet like Fish

Wie immer schweift mein Blick direkt nach dem Kauf auf die Produktrückseite. Schließlich möchte ich doch wissen, wer welches Produkt verbrochen hat… In diesem Fall ist es ein alter Bekannter: Die Allfein Feinkost GmbH. Das Unternehmen aus Zerbst ist Lesern vor allem als Lieferant bzw. Produzent vieler Fleischersatz Produkte für die Penny Eigenmarke „Food for Future“ bekannt: Unter anderem stammen die veganen Nuggets, die veganen Mini Frikadellen und die veganen Mini-Schnitzel von Allfein.

Die Adresse von Allfein Feinkost ist wiederum ein Produktionsstandort des noch bekannteren Unternehmens Wiesenhof: Der geflügellastige Produzent aus dem niedersächsischen Visbek, der mittlerweile ebenfalls pflanzenbasierten Fleischersatz unter den Marken „Bruzzler“ und „Green Legend“ produziert und vermarktet, gehört wiederum zur PHW-Gruppe.

Wir fassen also zusammen: Allfein Feinkost = Wiesenhof = Green Legend. Und alle drei Marken verkaufen bzw. „produzieren“ mittlerweile Fleischersatz Produkte, die zum Teil dann auch noch blacklabeled wie hier unter der Marke „Food for Future“ mit ähnlicher oder identischer Rezeptur verkauft werden. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass Pennys veganes Filet like Fish auch unter der Flagge von Green Legend segelt, wo man auch die bereits genannten Fleischersatz-Produkte wiederfinden kann – siehe Foto:

Food for Future: Veganes Filet like Fish

Das hier getestete Filet von Food for Future ist eine vegane Schnitte auf Basis von Weizenprotein, nach Art eines Fisch-Filets, geformt, gegart, anfrittiert, mariniert, mit Kräutern und Zitronengeschmack, gekühlt.

Food for Future: Veganes Filet like Fish

Zubereitung von Filet like Fish

OK, das vegane Filet like Fish lässt sich sowohl in der Pfanne als auch auf dem Grill zuberiten. Das klingt gut – dennoch gehe ich auf Nummer sicher und wähle die Pfanne. Die wird wie immer mit etwas Öl benetzt und auf mittlerer Hitze auf Touren gebracht. Beim Öffnen der Verpackung riecht es angenehm lecker nach italienischen Kräutern. Die Form der Filets: trapezförmig, also eher schlecht als recht der Natur nachempfunden. Dennoch überraschend: Nachdem die Filets im heißen Öl ihr Bad nehmen, entsteigen doch tatsächlich Aromen, die an Fisch erinnern! Die restliche Bratprozedur ist eher unspektakulär: Nichts klebt an, nichts brennt an und nach rund acht Minuten sind die beiden Filets essbereit.

Food for Future: Veganes Filet like Fish

Aussehen & Geschmack

Das Aroma während des Bratens war schon recht verblüffend, doch jetzt bin ich auf den Geschmack gepannt und öffne dazu erst einmal ein Filet. Die Blätterigkeit von Lachs sucht man hier tatsächlich vergebens, die Fisch-Alternative ist faserig und weist dazwischen merkwürdige „Bubbels“ auf, die ein wenig an hohle Maiskörner erinnern. Beim Kauen fühlt man diese unterschiedlichen festen/flockigen Texturen ganz gut, was allerdings nicht zu einem Lachs im herkömmlichen Sinne passt. Was allerdings passt: das butterige Gefühl im Mund nebst einer gelungenen Kräutermischung und einem Spritzer Zitrone – das geht schon in eine wirklich gute Richtung!

Food for Future: Veganes Filet like Fish
Food for Future: Veganes Filet like Fish

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Food for Future: Veganes Filet like Fish besteht aus Wasser, Rapsöl, 11% Weizengluten, Stärke (enthält Weizen), Emulgator (Methylcellulose, Cellulose), Sheafett, Gewürze, Säureregulator (Kaliumlactat), Speisesalz, 0,4% Kräutern, Aromen, Branntweinessig, Maltodextrin, Säuerungsmittel (Citronensäure), Farbstoff (Betenrot).

Hinweise für Allergiker: Laut Hersteller kann das Produkt Spuren von Sesam, Soja, Sellerie und Senf enthalten.

Durchschnittliche Nährwerte: 100 Gramm veganes Fisch-Filet haben 281 kcal bei 21g Fett, 8,5g Kohlenhydrate, 13,4g Eiweiß und 1,38g Salz.

Food for Future: Veganes Filet like Fish Zutaten & Inhaltsstoffe Nährwerte

Mein Fazit

Food for Future: Veganes Filet like Fish

Überraschend lecker ist er, der vegane Kräuter-Lachs von Penny: Würzig, fischig, butterig – und insgesamt gut abgeschmeckt und rund. Ich hadere jedoch mit der Textur, die in Kombi mit dem Geschmack so gar nicht in Einklang zu bringen ist. Und erst, als ich ein wenig rumgesponnen habe, womit ich den Eindruck des Produkts vergleichen kann, um diesen plastischer zu formulieren, schoss es mir in den Kopf: Muscheln! Ganz ehrlich, Allfein, schmeisst die trapezförmige Stanzform weg und ersetzt sie durch kleine Ovale und schon habt ihr hier einen 1A veganen Muschelersatz!

Da passt dann auch die Textur zum Geschmack wie Arsch auf Eimer und das Gefühl im Mund wird zu einem stimmigen Gesamtkunstwerk. Und: Damit wäre Allfein meines Wissens der Vorreiter mit so einem Produkt, das auch noch sehr gut umgesetzt ist! Geile Idee, oder? Bis dahin: Wer Muscheln mag, wird dieses vegane Ersatzprodukt lieben!

Food for Future: Veganes Filet like Fish

Produkt:

Food for Future: Veganes Filet like Fish
Produkt Freisteller

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Haptik

Preis:

2,50 €

Menge:

160 g

Grundpreis:

15,60 € / kg

Check-Ergebnis:

Produkte von Food for Future | Penny

Neugierig geworden? Hier findest Du weitere Produkte von Food for Future | Penny , die ich bereits getestet habe.

Fisch

Das ist es noch nicht? Dann schau mal bei den anderen plantbased Fisch-Produkten, ob was Leckeres für Dich dabei ist!