Kategorien: Aufschnitt
Vegane Salami mit Pfeffer von Billie Green
26. Oktober 2022
Nachdem die Klassik-Variante schon echt lecker war nun die Frage: Wie schmeckt die vegane Salami mit Pfeffer von Billie Green?

Nach der Klassik-Variante der weizenproteinbasierten Salami habe ich endlich auch die Vegane Salami mit Pfeffer von Billie Green in einem Rewe-Markt entdeckt und gleich eingesackt. Auch hier sind magere 70 Gramm in kleinen Scheiben enthalten, ein Päckchen kostet ebenfalls 1,60 Euro = 22,90 Euro pro Kilo Grundpreis. Übrigens: in manchen Rewe-Märkten habe ich die Salami mittlerweile auch schon für 1,30 Euro entdeckt. Also immer aufpassen beim Veggie-Wurst-Kauf. Obwohl man bei Billie-Green-Produkten ja nicht wählerisch sein darf und froh sein kann, wenn man überhaupt mal ein Produkt findet…

Vegane Salami mit Pfeffer von Billie Green

Vegane Salami mit Pfeffer von Billie Green

Mittlerweile ist es schon fast zwei Monate her, dass die Produkte der neuen Marke Billie Green des Herstellers „The Plantly Butchers“ gelauncht wurden. Dennoch ist es nach wie vor gar nicht so leicht, alle fünf Produkte in EINEM Markt zu erhalten. Mal gibt es nur die beiden Salamisorten in Scheiben, mal nur den Bacon oder die Schinkenwürfel und ganz selten, die Salami am Stück. 

Der Hersteller der Billie Green Produkte ist die Firma The Plantly Butchers, eine Fleischersatz-Sparte des fleischverarbeitenden Unternehmens The Family Butchers (kurz: TFB). Kenntst Du nicht? Doch, kennst Du! Zum Unternehmensportfolio zählen namhafte Wurst-, Speck- und Schinkenfabrikanten wie beispielsweise Reinert. Fleischesser kennen diese Marke unter anderem von der „Bärchenwurst“. Veganer seien an dieser Stelle beruhigt: Nein, hier ist kein Bärenfleisch verarbeitet, die Mortadella hat lediglich durch Einsatz von zwei Fleischfarbtönen das Aussehen eines Teddybären. Wobei ich das mit etwas Abstand betrachtet auch ziemlich perfide finde… #gesichtswurst

Egal, Plantly Butchers (die verwursten Pflanzen), Family Butchers (die verwursten… äh… Familien???), Billie Green, Reinert… alles eine Plempe. Wenngleich auf der veganen Schiene recht leckere, zumindest bei der zuletzt getesteten Salami Klassik. Wie sich die Variante mit Pfeffer schlägt, dazu kommen wir jetzt – auch sie basiert auf Weizenprotein / Weizengluten.

Vegane Salami mit Pfeffer von Billie Green

Aussehen & Geschmack

Nach dem Öffnen der Verpackung geht es salamiartig und rauchig zur Sache. Es duftet zweifelsohne nach Salami. Auch optisch machen die kleinen Salamischeiben echt was her: die faserige Struktur ist gut erkennbar, die Farbe gut getroffen, die hellen Fettstücke sind gut und authentisch verteilt und die Pfefferkörner runden das Bild perfekt ab: Nice! Tatsächlich sind die Fasern nicht nur sicht- sondern auch fühlbar. Im Mund breitet sich beim Kauen ein stimmiges Gesamtbild aus Textur, Aromen und Pfeffer aus. Ja, das ist schon echt lecker und doch noch mal ein deutlicher Unterschied etwa zur Salami von Rügenwalder

Vegane Salami mit Pfeffer von Billie Green auf Brötchen

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Die vegane Salami mit Pfeffer von Billie Green besteht aus 34% Weizengluten, Trinkwasser, 12% texturiertem Weizenprotein (Weizenprotein, Weizenmehl), Rapsöl, Zitronensaft aus Zitronensaftkonzentrat, färbenden Lebensmitteln: Rettichkonzentrat, Apfelkonzentrat, schwarzes Johannisbeerkonzentrat, Paprikakonzentrat, Karottenkonzentrat; Speisesalz, Knoblauch, Zitrusfaser, Zwiebel, natürliches Aroma, 1,2% bunter Pfeffer (weißer Pfeffer, schwarzer Pfeffer, grüner Pfeffer, roter Pfeffer), Dextrose, Hefeextrakt, Gewürze, Rauchsalz (Salz, Rauch), Reismehl, Karotte, Buchen holzrauch.

Hinweise für Allergiker: Laut Hersteller kann das Produkt Spuren von Ei, Soja, Milch und Laktose enthalten.

100 Gramm vegane Salami liefern 264kcal bei 9,6g Fett, 9,5g Kohlenhydrate, 3,6g Ballaststoffe, 33g Eiweiß und 2,4 g Salz.

Vegane Salami mit Pfeffer von Billie Green: Inhaltsstoffe & Nährwerte

Mein Fazit

Vegane Salami mit Pfeffer von Billie Green

Hatte ich etwa etwas anderes erwartet? Vielleicht einen besseren Geschmack – oder gar einen schlechteren im Vergleich zur Klassik-Variante? Nein, die Vegane Salami mit Pfeffer von Billie Green liefert solide ab, wobei ich diese als noch einen Hauch besser empfinde. Aber wirklich nur einen Hauch, denn Pfeffer ist in der Klassik auch schon enthalten und hier kaum spürbar mehr – zumindest geschmacklich. Optisch sind die Pfefferkörner deutlich sichtbar und peppen die Präsentation noch einmal auf. 

Für mich persönlich gehört die Pfeffersalami von Billie Green nun zum Standard in meiner Aufschnitt-Kiste. Doch wer weiß – ganz sicher gibt es irgendwann das nächste Produkt, dass eine noch bessere Perfomance abliefert. Es bleibt spannend! Spannend ist auch, wie sich die Salami am Stück von Billie Green schlagen wird: denn etwas dicker geschnittene Scheiben fürs Brot oder einfach nur ein mal ein dickes Stück in den Mund wandern zu lassen hat schon was…

Vegane Salami mit Pfeffer von Billie Green Details

Produkt:

Vegane Salami mit Pfeffer von Billie Green

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Haptik

Preis:

1,60 €

Menge:

70 g

Grundpreis:

22,90 € / kg

Check-Ergebnis: