Valess: Vegetarische Schnitzel
31. Dezember 2021
Valess' vegetarische Schnitzel basierern wie alle Fleischersatz-Produkte des Tochterunternehmens von Friesland-Campina auf Milch. Wie schmeckt die panierte Fleischalternative?

Valess hat neben dem gefüllten Gouda Schnitzel aka Cordon Bleu (ohne Schinken) auch eine Variante ohne Füllung im Angebot: vegetarische Schnitzel. Gleich zwei sind an Bord der Verpackung, die ich bei Lidl entdeckt habe. Die panierten Milchschnitzel bringen 180 Gramm auf die Waage und kosten 2,30 Euro.

Valess: Vegetarische Schnitzel

Fleischersatz aus Milch

Mit den vegetarischen Schnitzeln grase ich das Produktportfolio von Valess – ein Tochterunternehmen des Milchkonzerns FrieslandCampina – weiter ab. Aufgrund der Zugehörigkeit zum Molkereiunternehmen besteht auch dieses Produkt zu einem Großteil aus Milch: 64% Magermilch sind es exakt. Valesstypisch sind die Schnitzel daher auch nur vegetarisch, nicht vegan und darüber hinaus für laktoseintolerante Menschen (wie mich…) nur eingeschränkt geeignet. 

Valess: Vegetarische Schnitzel

Zubereitung: Vegetarische Schnitzel

Mit dem Öffnen der Verpackung gibt es keinen „Aha!“-Effekt, auch diese panierten Fleischersatzgebilde aus der Retorte riechen in erster Linie nach Paniermehl und in zweiter Linie nach nichts. Laut Empfehlung des Herstellers lassen sich die vegetarischen Schnitzel entweder in der Pfanne oder im Ofen zubereiten. Wie so oft entscheide ich mich an dieser Stelle für die Pfanne. Nicht, weil es schneller oder besser geht, sondern weil das Zuführen von Öl bisher jedem Produkt besser gestanden hat. Im Ofen werden die Produkte meist zu dröge. 

In vier Minuten goldbraun braten? Nein, auch dieses Mal braucht es auf meinem Herd und in meiner Pfanne locker doppelt so lange, bis die Schnitzel so aussehen, wie ich sie mag: goldgelb, leicht angebräunt und knusprig. Doch auch während des Bratens verströmt kein nennenswerter Geruch. An dieser Stelle ahne ich schon, wie die panierten Milchschnitten schmecken werden…

Valess: Vegetarische Schnitzel

Aussehen & Geschmack

Lecker aussehen können viele – Valess‘ vegetarische Schnitzel machen da keine Ausnahme. Doch erst in Kombination mit lecker schmecken ist das der Schlüssel zu einem gelungenen Produkt. Nach dem ersten Aufschneiden eines Schnitzels zeigt sich eine gelungene Faserstrukur, die sich auch beim Abbeißen und Kauen bestätigt. Etwas saftiger könnte es an dieser Stelle schon sein, aber insgesamt wirkt bis jetzt alles sehr authentisch. Geschmacklich fehlt es jedoch an Würze – hier hat sich der Hersteller stark zurück gehalten, die panierten Milchschnitzel sind sehr neutral auf der Zunge.

Valess: Vegetarische Schnitzel

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Valess vegetarische Schnitzel bestehen aus 64% Magermilch, Paniermehl (Weizenmehl, Hefe, Kochsalz, Gewürze), Sonnenblumenöl, texturiertem Weizeneiweiß, Weizenmehl, Verdickungsmittel (Calciumalginat, Methylcellulose), Hühnerei-Eiweiß (von Hühnern aus Freilandhaltung), modifizierte Weizenstärke, Haferspelzfaser, Säuerungsmittel (Kaliumlactat), Stabilisator (Polyphosphate), Aroma (Gerste), Kochsalz, Eisendiphosphat.

100 Gramm Vegetarische Schnitzel haben 183 kcal bei 7,4g Fett, 15,5g Kohlenhydrate. 3,8g Ballaststoffe sowie 11,8g Eiweiß und 1,2g Salz, 535mg Calcium und 2,7mg Eisen.

Valess: Vegetarische Schnitzel

Mein Fazit

Valess: Vegetarische Schnitzel

Ich könnte mein Fazit mit zwei Worten abschließen: Nix besonderes. Und damit ist im Grunde alles gesagt. Tolle panierte Fasern mit wenig Geschmack, umhüllt von ganz viel trockenem Brot… Kann man jedoch als Basis für jedes Schnitzel-Gericht gut nutzen. Mit Jäger-, Zigeuner- (aka ungarische Paprikasoße mit Dings) oder einer Soße nach Wahl toppen, fertig. Für mich persönlich gibt es bessere Produkte im Segment Schnitzel, da ich mit Milchprodukten (aufgrund der Laktose) auf Kriegsfuß stehe.

Winziger Kritikpunkt am Rande, der nichts mit den Valesse Schnitzeln aber mit der Verpackung zu tun hat: Wenn man schon nicht weiß, mit welchem Inhalt die Rückseite zu füllen ist, muss man dann wirklich ein Rezept für „Caesar Salad“ in zwei Sprachen auf einem viertel der Fläche abdrucken? Kann man stattdessen nicht ein passenderes Rezept (eventuell für Schnitzel…) oder einfach sämtliche Angaben wie Inhaltsstoffe etc. größer abdrucken?

Produkt:

Valess: Vegetarische Schnitzel
Valess: Vegetarische Schnitzel

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Haptik

Preis:

2,30 €

Menge:

180 g

Check-Ergebnis: