Valess: Crispy Sticks
18. Dezember 2021
Viva la Mexico: In der Panade der Crispy Sticks von Valess sind Tortilla-Stücke und Chili-Flocken. Schmecken die vegetarischen Sticks auf Basis von Milch eher mild oder wild?

Heute gibt’s mal wieder ein paniertes Milchschnitzel – genau, von Valess. Diesmal sind es Crispy Sticks in etwas längerer Form und etwas gröberer Panade als beispielsweise beim Gouda Schnitzel. Oh, ich erblicke den kleinen Aufdruck „Mit Chili“… ob das auch „Hot“ schmeckt? Bei Rewe kostete die 160-Gramm Packung 2 Euro – fünf Stücke sind in der Packung enthalten. Los geht’s – ab in die Küche!

Valess: Crispy Sticks

Fleischalternative aus Milch

Valess ist ein Tochterunternehmen des Milchkonzerns FrieslandCampina. Daher basieren alle Produkte auf Milch und sind daher vegetarisch. Wie praktisch es ist, wenn man sich am Konzernbaukasten bedienen darf, wissen also nicht nur die Marken des VW-Konzerns zu schätzen… Da der Trend jedoch weg vom vegetarischen Fleischersatz mit Kompromissen hin zu rein veganen Produkten geht, bin ich mal sehr gespannt, wie weit Valess diesem Trend folgen kann bzw. wird.

Valess: Crispy Sticks

Zubereitung: Valess Crispy Sticks

Nach Öffnen der Verpackung liegen die fünf „Long Chicken“ in Reih‘ und Glied da und warten auf die Zubereitung. Deutlich sind die größeren Tortilla-Stücke in der Panade sichtbar. Der Geruch im gekühlten Zustand ist relativ neutral. Die Zubereitungsempfehlung sagt, mit etwas Sonnenblumenöl ab in die Pfanne oder bei 180° rein in den Ofen… Ich bin heute mal so richtig verwegen und lasse mir nichts empfehlen oder vorschreiben. Meiner Meinung nach gehören diese Texas-Style-Sticks in die Fritte und danach in einen leckeren Dip getaucht. Also rein in die Fritteuse bei knapp 170° und nach wenigen Minuten sind die Sticks crispy!

Aussehen & Geschmack

Das sieht doch schon mal ganz gut aus, die Crispy Sticks sind exakt so, wie ich sie mir vorstelle. Ringsherum kross und schön braun. Im Inneren scheinen die Sticks jedoch ordentlich Federn – pardon Flüssigkeit – gelassen zu haben, denn insgesamt sind sie schon recht dünn und trocken geworden. Das Bad in heißem Fett war ja aber auch nicht empfohlen. Ausprobieren wollte ich es jedoch auf jeden Fall! Geschmacklich ist der Panade tatsächlich ein leichter Chili-Ton, ein ganz leichtes Prickeln auf der Zunge, zu schmecken. Auch die Fasern sind stimmig, dennoch dürfte das Ganze geschmacklich mehr Dampf haben. 

Valess: Crispy Sticks

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Valess Crispy Sticks bestehen aus 56% Magermilch, Paniermehl mit Tortilla-Stücken (Weizenmehl, Maismehl, Tomatenpulver, Zwiebelpulver, Kochsalz, Hefe, Zucker, Kräuter, Gewürze, Rapsöl, Chili-Flocken), Sonnenblumenöl, texturiertem Weizeneiweiß, Weizenmehl, Verdickungsmittel (Calciumalginat, Methylcellulose), Hühnerei-Eiweiß von Hühnern aus Freilandhaltung, modifizierte Weizenstärke, Haferspelzfaser, Stabilisator, (Polyphosphat), Säuerungsmittel (Kaliumlactat), Aroma (Milch), Kochsalz und Eisendiphosphat.

100 Gramm Crispy Sticks haben 219 kcal bei 8,7g Fett, 21,8g Kohlenhydrate. 3,9g Ballaststoffe sowie 11,5g Eiweiß und 1,3g Salz.  

Valess: Crispy Sticks

Fazit

Valess: Crispy Sticks

Viva la Mexico oder so… also, hier haben wir zwar einen Anwärter auf die Fingerfood-Meisterschaften mit mexikanischen Wurzeln, Dank Chili und Tortilla-Stücken in der Panade. Aber in der Umsetzung scheitert der Herausforderer kläglich. Weil der Geschmack wieder einmal zu stark dem europäischen Normmenschen angepasst zu sein scheint frage ich mich, ob der durchschnittliche Mitteleuropäer tatsächlich irgendwie geschmacklich definiert ist. Bei der Zurückhaltung, die die meisten Fleischersatz-Hersteller in Punkto Würze an den Tag legen, wäre das Jemand, der ein unbelegtes Toastbrot als „äußerst delikat“ bezeichnet…

Die Crispy Sticks haben ein einziges Highlight: die Panade. Wenn so ein Produkt schon so neutral daher kommt, kann man es zumindest guten Gewissens in ordentlich scharfe Nacho-Soße oder Guacamole dippen, um dem Ganzen geschmacklich auf die Beine zu helfen. Auch dieses Mal wünsche ich mir einfach mehr Mut zur Würze und weniger Zurückhaltung – wir essen doch hier keine Schonkost!

Produkt:

Valess: Crispy Sticks
Valess: Crispy Sticks

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Haptik

Preis:

2,- €

Menge:

160 g

Check-Ergebnis: