Hersteller / Marke: Kips
Kategorien: Aufschnitt
Kips: Veganes Filet Americain
3. April 2022
Von Kips gibt es in den Niederlanden ein veganes Filet Americain auf Basis von Weizenprotein. Gibt es einen Unterschied zum hierzulande angebotenen Tatar vom selben Hersteller?

Die Produkte von Kips, die es hierzulande in den Edeka-Märkten Rhein-Ruhr zu kaufen gibt, kenne ich bereits. Im  Albert Heijn Supermarkt in Venlo habe ich allerdings noch was Neues vom Hersteller entdeckt: Ein veganes Filet Americain – das es diesseits der Grenze leider nicht zu kaufen gibt. Und so greife ich zu: 125 Gramm pflanzenbasierter Mett-Mix kosten 1,90 Euro.

Kips: Veganes Filet Americain

Veganes Filet Americain aus den Niederlanden

Kips gehört zur Zwanenberg Food Group mit Sitz im niederländischen Amelo. Den klassischen Fleischverarbeiter Kips gibt es bereits seit Beginn des 20. Jahrhunderts – dieser hatte sich auf die Zubereitung von unterschiedlichsten Leberwurst-Varianten fokussiert. Seit einiger Zeit produziert Kips wie viele andere Unternehmen aus der Branche vegetarische und vegane Alternativen. Das hier getestete vegane Filet Americain basiert auf Weizenprotein, ist vegan und daher auch für Schwangere uneingeschränkt geeignet.

Kips: Veganes Filet Americain

Veganes Filet Americain: Geschmack

Die Farbe des Produkts erkenne ich wieder, den Geschmack und den Geruch ebenso, die später noch folgenden Zutaten und Nährstoffangaben sind ebenfalls fast gleich! Das in den Niederlanden angebotene vegane Filet Americain entspricht zu 99% dem bereits getesteten und für lecker befundenen veganen Tatar mit Tomaten von Kips. Doch neben der unterschiedlichen Verpackung (statt eines wurstähnlichen Kunstdarms kommt eine wiederverschließbare Plastikdose wie bei der veganen Pastete zum Einsatz) gibt es einen winzigen, aber wichtigen Unterschied, der sich jedoch nicht auf den Geschmack auswirkt: Der Salzgehalt wurde bei diesem Produkt auf 1,38 Gramm gesenkt. Geschmacklich ist das Produkt (auch wenn es einen anderen Namen trägt) immer noch top!

Kips: Veganes Filet Americain

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Kips Veganes Filet Americain besteht aus: Wasser, Sonnenblumenöl, 11% Weizenprotein, konzentriertem Tomatenpüree, Maltodextrin, pflanzlichen Ballaststoffen, Gewürzen (enthält Senfsamen), modifizierter Maisstärke, Salz, Zwiebel, Zucker, Tomatenmark, Essig, natürliche Aromen, Gewürzextrakte, Maisstärke, Senf (Wasser, Senfkörner, Branntweinessig, Salz, Zucker, Gewürze), hydrolysiertes Maisprotein, Emulgator: E473, Verdickungsmittel: E415, Knoblauch, Zitronensaftkonzentrat, Säuerungsmittel: Citronensäure, Hefeextrakt.

100 Gramm Veganes Tatar bringen es auf 231 kcal, 15,5 Gramm Fett, 13,5 Gramm Kohlenhydrate, 7,8 Gramm Eiweiß und 1,38 Gramm Salz.

Kips: Veganes Filet Americain

Fazit

Kips: Veganes Filet Americain

Das Öffnen des Deckels war wie nach langer Zeit einen Freund wiederzusehen! Das vegane Tatar mit Tomaten war schon echt lecker – glich jedoch eher einem Filet Americain und jetzt weiß ich auch warum… Das hier getestete Filet Americain wurde einfach in eine andere Umverpackung gesteckt und für den deutschen Markt in Tatar umbenannt. Wir wissen alle: „Wat der Buur nit kennt, dat fritt er nich“. Schließlich ist der Begriff „Filet Americain“ diesseits der Grenze nicht sehr geläufig.

Wer sich nun wundert, dass das hier getestete Filet Americain nun eine bessere Bewertung bei der Textur sowie eine bessere Keulen-Bewertung im Vergleich zum baugleichen Tatar bekommt: es schmeckt einfach wie Filet Americain und fühlt sich auch im Mund so an und nicht wie ein Tatar (das im Falle des „deutschen“ Produkts ja nur ein umgelabeltes Filet Americain war)! Damit liegt es gleichauf mit dem Petit Filet Americain von The Vegetarian Butcher.

Kips: Veganes Filet Americain

Produkt:

Kips: Veganes Filet Americain
Kips: Veganes Filet Americain

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Biss

Preis:

1,90 €

Menge:

125 g

Grundpreis:

15,20 € / kg

Check-Ergebnis: