Hersteller / Marke: Aldi | The Wonder | Aldi
The Wonder Cevapcici
26. November 2021
Ein leckerer und fester Bestandteil der Balkan-Küche: Cevapcici. Hier jedoch ganz ohne Fleisch aus der Kühlung von Aldi: Die The Wonder Cevapcici im Test.

Das Sortiment der The Wonder Produkte bei Discounter Aldi habe ich noch lange nicht durch – daher müssen bei diesem Streifzug durch die Hallen des Supermarktes die The Wonder Cevapcici dran glauben. 240 Gramm Balkanröllchen kosten 2,50 Euro. Lass mal schmecken wie es mundet – ich freue mich schon drauf!

The Wonder: Cevapcici

Fleischersatz aus Deutschland

Wie schon bei den Burger Patties auf Soja-Basis oder diversen Aufschnitt-Sorten bei Discounter Aldi ist auch hier Ponnath Hersteller der kleinen, veganen Hackstäbchen vom Balkan. Und anhand der Inhaltsliste sieht man auch wunderbar die enge Verwandschaft zu den Soja-Patties – doch dazu mehr, im Bereich: Inhaltsstoffe. Ich kann schon jetzt vorweg nehmen, dass die Wonder Cevapcici sehr viel Potential besitzen.

The Wonder: Cevapcici

Zubereitung The Wonder Cevapcici

Nach Aufreißen der Öko-Verpackung duftet es in der Tat sehr authentisch aus der Schale. Die Zubereitung: Mit etwas Öl bei mittlerer Hitze – das kennen wir schon… Es soll nur 5-7 Minuten dauern, bis die Balkanröllchen gar sind – doch auch hier reicht das in der Praxis lange nicht aus: Eine ganze Zeit lang tut sich sichtbar nichts, dann plötzlich kommt sehr schnell der Wechsel zwischen „sieht noch roh aus“ zu „verbrannt“. Daher mein Rat: in den letzten Bratminuten auf keinen Fall die Pfanne mit den Cevapcici alleine lassen! Das Wenden der Rollen ist übrigens eine noch größere Herausforderung, da sich die Cevapcici als sehr klebrig erweisen – sowohl am Pfannenwender, als auch in einer beschichteten und geölten Pfanne. Eine ganz neue Erfahrung!

The Wonder: Cevapcici

Aussehen & Geschmack

Mit dem richtig abgepassten Garzeitpunkt und durch permanentes Drehen in der Pfanne sehen die Cevapcici sehr ansprechend und authentisch aus und sie duften verführerisch. Das bestätigt auch ein Blick ins Innere der Bratrolle: Ja, sieht gut aus. Und dann die positive Überraschung: Auch geschmacklich kommt echtes Balkangefühl auf, die Textur ist sehr nah dran an Hackfleisch und das Ganze ist einfach nur lecker, wirklich lecker!

The Wonder: Cevapcici

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Die veganen Hackröllchen auf Basis von Sojaprotein, zum Braten – so der offizielle Titel der The Wonder Cevapcici bestehen aus Trinkwasser, texturierte sojaproteinhaltige Mischung 11% (Sojaproteinisolat 76 %, Maisstärke), texturiertes Sojaproteinkonzentrat 9 %, Kokosol, Säureregulatoren: Kaliumlactat, Natriumacetate; Aromen, Gewürze Verdickungsmittel: Methylcellulose; Speisesalz, Dextrose, Flohsamenschalen, Inulin, Rote Bete Extrakt, Paprikaaroma, Kräuter, Pfefferextrakt, Konservierungsstoff: Kaliumsorbat.

Laut Hersteller kann das Produkt Spuren von Senf, Sellerie und Lactose enthalten.

Durchschnittliche Nährwere: 100 Gramm The Wonder Cevapcici haben 172 kcal bei 9,4g Fett, 5,2g Kohlenhydrate, 15g Eiweiß und 1,7g Salz.

The Wonder: Cevapcici

Fazit

The Wonder: Cevapcici

Nach der eher enttäuschenden Erfahrung mit den Wonder Burger-Patties aus Soja Protein nenne ich das nicht nur eine positive Überraschung sondern auch eine echt gelungene pflanzenbasierte Umsetzung eines Cevapcici. Die veganen Hackröllchen sind saftig, lecker gewürzt, aromatisch – und schmackhaft. Nur das Braten ist eine echte ungewohnte Herausforderung – denn die Balkanröllchen sind echt anhänglich und kleben am Pfannenwender und in der Pfanne wie Hulle. Superkleber ist nichts dagegen! Alles in Allem aber ein sehr gelungenes Produkt, dass ich gerne häufiger auf den Teller bringen werde.

 

Produkt:

The Wonder Cevapcici
The Wonder: Cevapcici

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Haptik

Preis:

2,50 €

Menge:

240 g

Grundpreis:

10,42 € / kg

Check-Ergebnis: