Rügenwalder Mühle: Vegetarischer Schinken Spicker Schnittlauch
5. August 2021
Der Vegetarischer Schinken Spicker Schnittlauch von der Rügenwalder Mühle auf Ei-Basis. Hier im Test.
Vegetarischer Schinken Spicker Schnittlauch
Vegetarischer Schinken Spicker Schnittlauch

Ich kann es bereits vorweg nehmen, da ich den Vegetarischer Schinken Spicker Schnittlauch der Rügenwalder Mühle schon ganz lange als Aufschnitt einsetze: der ist echt lecker! Daher landet dieser auch regelmäßig auf dem Frühstücks- und Abendbrottisch – und heute mal auf dem Testbrett. Die vegetarischen Schincken-Spicker-Brüder natur, bunter Pfeffer, bunte Paprika sowie die Mortadella werden an dieser Stelle ebenfalls noch gecheckt. Die 80 Gramm Packung Schinken Spicker Schnittlauch kostet im Handel etwa 1,40 Euro. 

Veggie-Aufschnitt vom Metzger

Fleischessern ist die Rügenwalder Mühle bekannt: das Unternehmen aus Bad Zwischenahn produziert seit knapp 190 Jahren Metzgereiprodukte und ist damit ein Urgestein der Fleischindustrie hier in Deutschland. Wie auch andere Firmen aus dem Sektor hat auch Rügenwalder Mühle schon vor einigen Jahren den Trend zu geringerem Fleischkonsum erkannt und gehandelt: seit 2014 bietet das Unternehmen auch unterschiedliche Aufschnitt-Varianten sowie Snacks und Fleischersatz-Produkte wie Burger, Frikadellen und Schnitzel an. Der Vegetarischer Schinken Spicker Schnittlauch ist also nur einer unter vielen „Wurst“-sorten.

Vegetarischer Schinken Spicker Schnittlauch: Geschmack

Der Schinken Spicker Schnittlauch von Rügenwalder ist „nur“ vegetarisch, da er – im Unterschied zu seinen veganen Vertreter mit Grillgemüse – auf Ei basiert. Zugegeben entweicht beim Öffnen der Verpackung erst einmal ein unangenehmer Geruch, der stammt wohl von der Schutzatmosphäre. Entnimmt man eine Scheibe und riecht mit geschlossenen Augen daran, erkennt man… eine Fleischwurst! Oder meinetwegen einen Schinkenspicker oder eine Mortadella. Auch die Konsistenz sowie die Poren der Wurst sind extrem nah am Original und daher esse ich die Schinken Spicker auch so gerne.

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Auch bei diesem Produkt ist der Hauptbestandteil Wasser. Danach kommen Rapsöl, 9% getrocknetes Eiklar, 4,5% Schnittlauch, Ballaststoffe aus Mais und Zichorie, Salz, 3 x Verdickungsmittel (Xanthan, Johannisbrotkernmehl, Tarakernmehl), Branntweinessig, natürliches Aroma, Zucker, Gewürze sowie die Farbstoffe Anthocyane und Carotine. 100 Gramm Schinken Spicker Schnittlauch (= 20 Gramm mehr als in der Packung sind) bringen es auf 172 kcal, 14 Gramm Fett, 4,1 g Kohlenhydrate, 7,7 Gramm Eiweiß, 3,2 Gramm Ballaststoffe sowie 2,4 Gramm Salz.

 

Fazit

Der vegetarische Schinken Spicker Schnittlauch der Rügenwalder Mühle gehört meiner Meinung nach ebenso wie seine Brüder bunter Pfeffer, bunter Paprika und Mortadella zur Aufschnitt-Referenz unter den fleischlosen Produkten. Sie sind allesamt lecker, fühlen sich im Biss so an wie Fleischwurst, riechen gut… was will man mehr? Ich wüsste da was und daher gibt es nicht die volle fünfer Keulenzahl im Endergebnis, sondern nur vier: ein echter Schinkenspicker hat einen aromatischeren Geschmack, also etwas mehr Fumm. Woher der kommt (brühen, räuchern?), keine Ahnung. Dennoch würde ich mir diesen geschmacklichen Zusatzkick hier an dieser Stelle wünschen. Dann klappt’s auch mit den fünf Keulen. Jammern auf hohem Niveau…

 

Produkt:

Rügenwalder Mühle: Vegetarischer Schinken Spicker Schnittlauch
Vegetarischer Schinken Spicker Schnittlauch

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Biss

Preis:

1,40 €

Menge:

80 g

Check-Ergebnis: