Iglo: Green Cuisine vegane Chicken Schnitzel
28. Oktober 2021
Iglo füllt die TK-Abteilung mit Green Cuisine vegane Chicken Schnitzel: Wie schmecken die panierten Fleischersatz-Stücke?
Iglo: Green Cuisine vegane Chicken Schnitzel

Ich habe mich mal wieder in der Tiefkühlabteilung von Penny umgesehen und dabei sind mir die veganen Produkte von Iglo aufgefallen, die unter der Marke Green Cuisine laufen. In diesem Fall hatte es mir das vegane Chicken Schnitzel besonders angetan. Die beiden in der Verpackung enthaltenen veganen Schnitzel auf Basis von Weizen wiegen je 100 Gramm und kosten 2,50 Euro. Produkte aus der TK finde ich besonders praktisch, da ich diese bevorraten und je nach Bedarf schnell zubereiten kann.

Fleischersatz aus Deutschland

Käptain Iglo – das ist das erste, was mir beim Lesen des Herstellers einfällt. In der Tat ist Iglo ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Hamburg, das seit den 60er Jahren die bekannten TK-Fischstäbchen und -Spinat (den mit dem Blubb…) vertreibt. Iglo gehört zur Iglo-Group, diese wiederum zu Unilever. Seit Anfang 2020 produziert das Unternehmen auch Fleischersatzprodukte in Form von Zutaten (Spartenbezeichnung lt. Iglo) wie Hackbällchen, Burgern, Pulled Pork und Hack sowie Fertigprodukten wie Lasagne und Chili sin Carne. 

Iglo: Green Cuisine vegane Chicken Schnitzel

Zubereitung Vegane Chicken Schnitzel

Die Zubereitungsempfehlung des Herstellers lautet: Entweder im Backofen oder in der Pfanne. Da ich ohnehin den Backofen im Betrieb habe, entscheide ich mich für die Zubereitung im Backofen. Das soll dann bei 180° Umluft etwa 25 Minuten dauern. Und die Zeitspanne passt recht gut – gefühlt dauert es sogar noch länger. Für so kleine Schnitzel wird meine Geduld echt auf eine harte Probe gestellt. Aber das ist dann auch der Nachteil bei TK-Produkten. Da dauert es nun mal, bis das Ganze auf Temperatur gebracht ist. Doch irgendwann, etwa nach einer halben Stunde verfärbt sich die Panade endlich goldbraun – die Chicken Schnitzel sind fertig!

 

Aussehen & Geschmack

Früher, in meiner Kindheit, gab es Fischfrikadellen, die Original so aussahen! Wenn ich es nicht besser wüsste, dann würde ich tippen, dass die damals auch von Iglo waren und die Formen nun zig Jahre später einfach für vegane Chicken Schnitzel zweitverwendet werden… Ist aber nur meine erste Assoziation. So wirken die beiden Klone wie astreine Formfleisch-Schnitzel.

Der Duft hält sich in Grenzen – mal sehen, wie es um die inneren Werte bestellt ist. Ja, innen sieht es in der Tat nach Hähnchen aus: faserig. Noch immer kann ich außer dem typischen Panaden-Frittier-Duft nichts riechen. Alles recht neutral, dazu passt auch der erste Happen: Knusprige, leckere Panade trifft auf faserigen, neutralen Inhalt, der auch noch verdammt trocken ist.

 

Iglo: Green Cuisine vegane Chicken Schnitzel

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Hauptzutat ist rehydriertes Weizenprotein (40%), Rapsöl, Paniermehl (Weizenmehl, Hefe, Zucker, Salz), Wasser, Weizenmehl, Maismehl, Bambusfaser, Stabilisator: Methylcellulose, Stärke, Salz, natürliches Aroma (Weizen), Knoblauchpulver, Pfeffer, Zwiebelpulver. 100 Gramm vegane Chicken Schnitzel bringen es auf 305 kcal bei 17g Fett, 24g Kohlenhydrate. 6g Ballaststoffe sowie 11g Eiweiß und 0,93g Salz. 

Iglo: Green Cuisine vegane Chicken Schnitzel

Fazit

Iglo: Green Cuisine vegane Chicken Schnitzel

Ich muss zugeben, ich bin ein wenig enttäuscht: Für einen TK-Bigplayer wie Iglo ist dieses Endprodukt in Anbetracht der Expertise von TK-Fischstäbchen in jeglichen Panadeformen echt langweilig und geht im Hinblick auf die Vielzahl besserer Fleischersatzprodukte gnadenlos unter… Vielleicht ist es der Tatsache geschuldet, dass Iglo erst vor kurzer Zeit in den Markt der fleischlosen Ersatz-Produkte eingestiegen ist und die Mitbewerber einfach den zeitlichen Vorsprung besser genutzt haben,  schmackhafteres auf die Beine zu stellen?

Ich würde mir wünschen, dass Iglo hier noch weitere Produktpflege betreibt. Denn so ein neutrales und trockenes Produkt braucht wirklich kein Mensch. Wenn’s zudem beim Essen staubt und ich für die Verkostung dem Ganzen mit einer gepimpten Majonaise ordentlich auf die Sprünge helfen muss, damit es nach irgendetwas schmeckt und beim Schlucken runterrutscht – dann ist das nicht so gut und muss im Hinblick auf den ohnehin schon ordentlichen Fettgehalt wirklich nicht sein!

 

Produkt:

Iglo: Green Cuisine vegane Chicken Schnitzel
Iglo: Green Cuisine vegane Chicken Schnitzel

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Haptik

Preis:

2,50 €

Menge:

200 g

Check-Ergebnis: