Hersteller / Marke: Aldi | The Wonder | Aldi
The Wonder: Flammenspieß BBQ
30. September 2021
Endlich mal was für Pfanne oder Grill: Der The Wonder Flammenspieß BBQ von Aldi auf Basis von Rapsöl, Soja und Weizen.
The Wonder: Flammenspieß BBQ

Da es in der Kühlung von Aldi (Süd) eine ganze Menge an Fleischersatz-Produkten gibt, heute mal die The Wonder Flammenspieß BBQ für die Pfanne oder den Grill. Die vier Spieße in der Packung auf Rapsöl, Soja- und Weizenproteinbasis wiegen jeweils knapp 40 Gramm, also zusammen 160 Gramm und kosten Zweifuffzich. Rein in den Einkaufswagen und ab nach Hause. 

Fleischersatz aus Deutschland

Wie die bereits getesteten The Wonder Chucks Chicken– und Dönerstyle stammen auch die Flammenspieße BBQ aus der Plantbased-Produktion des Fleischverarbeiters Ponnath, dem Haus- und Hoflieferanten von Fleischprodukten für Aldi. Neben der hier getesteten Variante BBQ gibt es noch die Alternativen Flammenspieß Hot, Grillspieß Curry sowie Grillspieß Tikka.

The Wonder: Flammenspieß BBQ

Zubereitung Flammenspieß BBQ

Die Spieße eigenen sich für die Zubereitung auf dem Grill oder in der Bratpfanne. Da ungewässerte Holzspieße auf dem Grill jedoch sehr schnell Feuer fangen und brennen, entscheide ich mich für die klassische Zubereitung auf dem Herd. Dazu entnehme ich die vier Spieße der Verpackung, lege Sie in eine gefettete, antihaftbeschichtete Pfanne und brate sie auf mittlerer Hitze knusprig. Die Spieße sehen bereits roh fleischmäßig aus – so wie ein Hackspieß, geht in Richtig Formfleisch-Kalb-Döner. Auch beim Braten duftet es schon recht vielversprechend.

Aussehen & Geschmack

Etwa fünf Minuten dauert der Bratvorgang – wer es knuspriger und dunkler möchte, benötigt etwas mehr Zeit am Herd. Aber Vorsicht: nach braun kommt sehr schnell schwarz! Fertig auf einem Teller angerichtet, riecht das Ganze dann doch ein wenig „brotig“ und weniger nach Fleisch. Aufgeschnitten sehen die Stücke jedoch schon sehr überzeugend – faserig wie Schweinefleisch – aus. Der Geschmack ist sehr würzig, saftig und erinnert insgesamt sehr an Schweinefilet!

 

The Wonder: Flammenspieß BBQ

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Der Flammenspieß BBQ besteht aus Trinkwasser, 11% Rapsöl, 11% texturierter pflanzenproteinhaltiger Mischung (=59% Sojaproteinisolat, 27% Weizenprotein, Weizenstärke), 7% texturiertem Sojaproteinkonzentrat, Aromen, 3% Weizenprotein, Methylcellulose, Weizenmehl, Erbsenmehl und weiteren Gewürzen und Aromen. Die vollständige Liste wie immer auf dem Foto (rechts) nachzulesen.

100 Gramm Flammenspieß BBQ bringen es auf 216 kcal bei 13g Fett, 4,6g Kohlenhydrate, 17g Eiweiß und 1,9g Salz. Wichtig für Allergiker: Kann laut Hersteller Spuren von Senf, Sellerie, Ei und Milch enthalten. 

Fazit

The Wonder: Flammenspieß BBQ

Zugegeben, mit dem Namen „Flammenspieß“ hat die Marketingabteilung schon ganze Arbeit geleistet. Das klingt nach Lagerfeuerromantik, lecker Barbecue mit Freunden und brutzeln auf Holzkohle. Und wenn man sich die Formfleisch-Stücke einmal genauer ansieht, kommt der Aha-Effekt! Ja, das sollen stilisierte Flammen sein! Aber der größte Vorteil: der Hersteller (oder Aldi…) musste sich bei dieser Namensfindung nicht auf etwas spezifisches wie „Chickenstyle“ o. ä. festlegen. Und dieser Kategorie würde ich die Flammenspieße auch nicht zuordnen, denn mit den sehr ordentlichen Fasern, der Gesamttextur und dem saftig-würzigen Geschmack würde ich dieses Produkt in der Tat bei pflanzlicher Schweinefilet-Alternative einsortieren.

Ja, die Zutatenliste ist schon echt lang, hier erkennt man auch die Arbeit im Labor – aber ich muss neidlos anerkennen: schmeckt schweinemäßig gut! Nur ein paar klitzekleine Abzüge in der B-Note verhindern ein besseres Gesamtergebnis!

 

Produkt:

The Wonder: Flammenspieß BBQ

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Haptik

Preis:

2,50 €

Menge:

160 g

Grundpreis:

15,63 € / kg

Check-Ergebnis: