Hersteller / Marke: Food for Future | Penny
Kategorien: Fertigprodukte
Food for Future: Pizza Italian Style
9. August 2022
Die Pizza Italian Style der Penny-Eigenmarke Food for Future ist unter anderem mit Fleischersatz auf Erbsenbasis belegt. Wie schmeckt die vegane TK-Pizza vom Discounter?

Heute ist mal wieder eine Fertigpizza am Start: Die Pizza Italian Style der Penny Eigenmarke Food for Future stammt aus demselben Stall wie die bereits getestete und nicht sehr überzeugende Pizza Taco Style. Ob die italienische Variante leckerer ist als die Pseudo-Mexikanische? Wir werden es jetzt gemeinsam erfahren! Die Italo-Pizza ist vegan und hat einen Durchmesser von ungefähr 23 Zentimetern, der verwendete Fleischersatz basiert auf Erbsenprotein. Die Teigscheibe mit buntem Belag wiegt 400 Gramm und kostet 2,50 Euro, was so einen sehr günstigen Grundpreis von 6,30 Euro pro Kilo ergibt.

Food for Future: Pizza Italian Style

Food for Future: Pizza Italian Style

Ein Blick auf die Verpackungs-Rückseite genügt: Produziert wird die Pizza Italian Style von Italpizza S.p.A. mit Sitz in Modena, Italien. Das Unternehmen existiert seit 1991 und ist spezailisiert auf die Herstellung von Tiefkühl-, Automaten- und so genannten „Superfrische“ Pizzen, wobei das Kerngeschäft mit 80% Produktionskapazität aus den Tiefkühl-Varianten besteht. Laut Angaben des Herstellers fliegen täglich (!) eine halbe Millionen Tiefkühl-Fertigpizzen vom Band, die händisch ausgebreitet, belegt, in Holzkohleöfen mit Eichen- und Buchenholz vorgebacken und dann in 55 Länder weltweit ausgeliefert werden. Eine echte Pizza-Manufaktur im sehr, sehr großen Stil.

Die Italian-Style Pizza ist belegt mit Tomatenstücken, Rucola, Zwiebeln, Käse-Ersatz sowie fast 11 Prozent Fleischersatz auf Erbsenprotein-Basis, der wie Hackfleisch Verwendung findet. 

Food for Future: Pizza Italian Style

Zubereitung: Food for Future Pizza Italian Style

Raus aus dem Karton und.. wow! Noch in Folie verpackt macht die Pizza einen guten optischen Eindruck, das verstärkt sich noch nach Entfernen des Kunststoffs. Die Pizza ist reichhaltig, bunt und nicht so wie üblich maschinell-symetrisch belegt. Zudem zeigt sich an Boden und Rand die typisch appetitliche Optik einer vorgebackenen Steinofen-Pizza. Das macht Lust auf mehr! Die Zubereitung ist im Grunde wie bei jeder Pizza: tiefgekühlt bei knapp 180° Umluft ab in den Ofen – und nach 7 bis 9 Minuten soll sie bereits fertig und knusprig sein.

Ich habe der Pizza (da ich den Backofen wie immer nicht vorgeheizt habe #energieverschwendung) knapp 3 Minuten mehr Zeit in der Hitze gegeben, dann sah das Ergebnis durch die Backofenscheibe für mich perfekt aus.

Food for Future: Pizza Italian Style

Aussehen & Geschmack

Normalerweise neige ich dazu, eine Fertigpizza noch zu pimpen – etwa durch Zugabe von Extra-Käse bzw. veganem Extra-Käseersatz. Das war bei der Pizza Italian Style aber überhaupt nicht notwendig und das Endergebnis gibt mir Recht. Vor mir liegt eine tolle Steinofenpizza, die so (oder so ähnlich) auch tatsächlich vom Italiener zwei Straßen weiter stammen könnte. Satt belegt, mit einer feinen Menge an Käse(ersatz), Rucola und Fleischersatz. Zudem duftet sie wirklich verführerisch. Kurz muss ich wieder an die eher schlecht ausgeführte Pizza Taco Style denken und ich frage mich, ob diese beiden Produkte tatsächlich von ein- und demselben Hersteller stammen…

Dieses Gefühl verstärkt sich dann auch beim ersten Bissen in die Pizza. Außen kross, innen supersaftig, zündet die Itialian Style fast schon ein wahres Feuerwerk an schmeckbaren Kräutern und Gewürzen. Zudem ist die Tomatensoße diesmal lecker abgeschmeckt, fruchtig und gänzlich unsauer – in Kombination mit dem Teig (der mit einer frischen Hefeteig-Pizza locker mithalten kann) haben wir hier ein richtig leckeres Gesamtprodukt – auch wenn das Fleischersatz-Topping außer Optik nur wenig Würze zu bieten hat und im Biss zu weich ist.

Food for Future: Pizza Italian Style
Food for Future: Pizza Italian Style
Food for Future: Pizza Italian Style

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Die Pizza Italian Style von Food for Future besteht aus Weichweizenmehl, 11% Tomatenpüree, 11%Tomatenmark, 10,8% pflanzlicher Proteinzubereitung (62% rehydrierte Erbsenproteine, Sonnenblumenöl, Zwiebel, Karotte, Kartoffelproteine, Tapiokastärke, Speisesalz, Gewürze), 10% pflanzlicher Zubereitung (Wasser, Stärke, Kokosöl, Speisesalz, Kartoffelproteine, Olivenextrakt, natürliches Aroma, Citrusfaser, färbender Karottenextrakt), 7,5% halbgetrocknete Tomaten, Wasser, Sonnenblumenkernöl, 2,5% Rucola, natives Olivenöl extra, Speisesalz, gewürztes Panier-mehl (Paniermehl (Weizenmehl, Dextrose, Hefe, Speisesalz), natives Olivenöl extra, Zwiebel, Knoblauch, Rosmarin, Petersilie, Thymian, Speisesalz, schwarze Oliven), Hefe, Zucker, Olivenöl, Thymian, Knoblauch, Zwiebel, Petersilie, Oregano, schwarzer Pfeffer, Basilikum.

Wichtig für Allergiker: Das Produkt kann Spuren von Milch und Soja enthalten.

100 Gramm Pizza haben 198 kcal bei 7,8g Fett, 25g Kohlenhydrate, 6,2g Eiweiß und 0,95g Salz.

Food for Future: Pizza Italian Style Inhaltsstoffe
Food for Future: Pizza Italian Style Nährwerte

Mein Fazit

Food for Future: Pizza Italian Style

Da muss der manuelle Pizza-Beleger in Modena ja einen wirklich verdammt guten Tag gehabt haben! Zumindest hatte er ein besseres Händchen als derjenige, der die Taco-Style Pizza beim letzten mal zusammengeschustert hat. Doch auch die verwendeten Tomaten haben offensichtlich mehr Sonne genossen als bei der letzten Pizza. Keine saure Tomatenmatsche stört den Gesamteindruck – ganz im Gegenteil. Diese Pizza ist rundherum gelungen, sie ist lecker, saftig, knusprig und mit einer Vielzahl von Kräutern und Gewürzen so schmackhaft und würzig, dass sie nicht nur satt macht sondern auch noch richtig gut mundet und einfach Spaß macht. Das gilt auch für den veganen Käseersatz, der schön zerläuft und wie echter Käse auf der Zung zergeht und nicht an den Zähnen kleben bleibt.

Zugegeben kann man auf den Pseudo-Hackfleisch Ersatz verzichten, da er weder Biss noch Geschmack beisteuert. Aber ganz ehrlich, das ist dann schon Gejammere auf hohem Niveau, denn wenigstens stört er nicht – er läuft einfach so mit. Insgesamt ist die Pizza Italian Style von Penny schon eine echt gelungene, günstige und richtig leckere TK-Pizza!

Ohne Tier? Gönn‘ ich mir!

Food for Future: Pizza Italian Style

Produkt:

Food for Future: Pizza Italian Style
Produkt Freisteller

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Haptik

Preis:

2,50 €

Menge:

400 g

Grundpreis:

6,30 € / kg

Check-Ergebnis:

Produkte von Food for Future | Penny

Neugierig geworden? Hier findest Du weitere Produkte von Food for Future | Penny , die ich bereits getestet habe.

Mehr Pizza

Das ist es noch nicht? Dann schau mal in der Kategorie Pizza, ob was für Dich dabei ist!