Hersteller / Marke: Food for Future | Penny
Kategorien: Fertigprodukte
Food for Future: Pizza Taco Style
31. Januar 2022
Die Pizza Taco Style von Food for Future ist mit Mais, Paprika und Fleischersatz belegt. Wie schmeckt die Pizza von Penny mit Hack-Imitat auf Erbsenbasis?

Im Zuge des Veganuary hatte Penny neben der hier getesteten Pizza Taco Style auch eine Italian Style Pizza unter dem Eigenlabel Food for Future vorübergehend im Programm. Ob es die beiden ins Sortiment schaffen? Wir werden sehen! Die hier getestete Mafia-Torte ist vegan und basiert auf Erbsenprotein, hat 22cm Durchmesser und kostet 2,50 Euro bei 380 Gramm Gewicht.

Food for Future: Pizza Taco Style

Pizza mit Fleischersatz aus Bella Italia

Produzent der veganen Pizza Taco Style ist die Firma Italpizza S.p.A. aus Modena, Italien. Der seit 1991 agierende Pizzabäcker stellt Tiefkühl-, Automaten- und so genannte Superfrische Pizzen her, wobei die Tiefkühlvariante mit 80% Produktionskapazität am häufigsten produziert wird. Nach eigenen Angaben sind das aberwitzige 500.000 Stück pro Tag, die von Hand ausgebreitet, belegt, in Holzkohleöfen mit Eichen- und Buchenholz vorgebacken und dann in 55 Länder weltweit ausgeliefert werden.

Der Fleischersatz auf der Pizza Taco Style basiert auf Erbsenprotein und soll Hackfleisch ersetzen. Gut erkennbar sind darüber hinaus die einzelnen Bestandteile wie Mais, Paprika, rote Zwiebeln, eine geringe Menge Käseersatz sowie die typischen Spuren vom Vorbacken im Holzkohlegrill.

Food for Future: Pizza Taco Style

Zubereitung: Food for Future Pizza Taco Style

Wie fast jede andere Tiefkühlpizza bedeutet Zubereitung: Raus aus der Pappe, wech mit der Folie und rein in den Backofen bei etwa 180 Grad Umluft. Beim Entfernen der Folie fiel mir bereits auf, dass der Käseanteil der Pizza eher homöopathisch ist – dennoch wollte ich das Ergebnis am Ende des Backvorgang erst einmal begutachten. Nach etwa 10 Minuten im Ofen war schon klar, dass ich mit zwei Handvoll Analogkäse aka veganem Käse nachhelfen muss, damit sich das Ganze am Ende des Backvorgang überhaupt Pizza schimpfen kann – und nicht „rundes Brot mit Gemüse und Tomaten“.

Food for Future: Pizza Taco Style gebacken ohne extra Käse

Aussehen & Geschmack

Ich bin froh, dass ich die vegane Pizza Taco Style früh genug gepimpt habe. Denn nach der Extraportion Käse sieht sie zumindest auch wie eine leckere Pizza aus. Den Fleischersatz habe ich tatsächlich auch gesondert probiert – eine Geschmacksexplosion konnte dieser jedoch nicht auslösen. Insgesamt und trotz Käse-Pimpaktion schmeckt die Pizza sehr dröge und fad – und der Fleischersatz geht hoffnungslos unter. Es dominiert der leicht saure Tomatengeschmack, der mit einem Hauch von Mais und Paprika begleitet wird.

Food for Future: Pizza Taco Style Nährwerte und Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Die Pizza Taco Style besteht aus Weichweizenmehl, 15% Tomatenpüree, 11,8% pflanzlicher Proteinzubereitung  (rehydrierte Erbsenproteine 62,0%, Sonnenblumenöl, Zwiebel, Karotte, Kartoffelproteine, Tapiokastärke, Speisesalz, Gewürze), 10,5% pflanzlicher Zubereitung  (Wasser, Stärke, Kokos öl, Speisesalz, Kartoffelproteine, Olivenextrakt, natürliches Aroma, Citrusfaser, färbender Karottenextrakt), Wasser, gegrillter roter Paprika 3,9%, gegrillter gelber Paprika 3,9%, roten Zwiebeln 3,9%, Mais 2,6%, Olivenöl, Tomatenmark, Speisesalz, Zwiebeln, Hefe, Knoblauch, Thymian, Rosmarin, Oregano, Bohnenkraut, Basilikum, schwarzem Pfeffer.

100 Gramm Pizza haben 168 kcal bei 3,8g Fett, 27g Kohlenhydrate, 5,7g Eiweiß und 0,41g Salz.

Wichtig für Allergiker: Das Produkt kann Spuren von Milch und Soja enthalten.

    Food for Future: Pizza Taco Style Nährwerte und Inhaltsstoffe

    Mein Fazit

    Food for Future: Pizza Taco Style

    Herkömmliche Tiefkühlpizzen unterschiedlichster Hersteller gibt es wie Sand am Meer, es gibt unzählige Geschmacksvariationen von der klassischen Margherita bis zu Pizzen mit Nudeln und die Unterschiede sind enorm. Dicker Teig, dünner Teig, viel Käse, wenig Käse, Gemüse, Obst, Wurst, Fleisch, rund und eckig…  Das sieht bei den veganen Vertretern deutlich anders aus: das Angebot ist noch relativ überschaubar. So gesehen ist jede neue Pizza und jeder neue Anbieter positiv zu bewerten.

    Aber… ich halte die Pizza Taco Style eher für eine schlechte Umsetzung, verglichen mit meinen bisherigen Erfahrungen bei konventionellen Tiefkühl-Pizzen. Für mich fällt diese Pizza zwischen die Kategorien „Och nö, lass‘ ma!“ und „muss ich nicht haben“. Oder in Keulen ausgedrückt zwischen 1 und 2. Durch das Nachlegen von Käse sind es eher 2 Keulen in der Gesamtbewertung, ab Werk mit der homöopatischen Käsemenge eher nur 1 Keule.

    Der Teig ist furztrocken, die Tomatensoße zu sauer und der Fleischersatz entpuppt sich als Sättigungsbeilage ohne jeglichen Geschmack. Ich habe schon viele TK-Discounter-Pizzen gegessen, die zugegeben nicht vegan aber deutlich besser geschmeckt haben und günstiger waren. Dann doch lieber so einen vegetarischen Vertreter mit echtem Käse und Grillgemüse ohne Fleischersatz-Firlefanz, den man ohnehin nicht schmeckt.

    Food for Future: Pizza Taco Style gebacken mit extra Käse

    Produkt:

    Food for Future: Pizza Taco Style
    Food for Future: Pizza Taco Style

    %

    Geruch

    %

    Geschmack

    %

    Textur / Haptik

    Preis:

    2,50 €

    Menge:

    380 g

    Check-Ergebnis: