Hersteller / Marke: Feinkost Popp
Kategorien: Aufschnitt | Allerlei
Walter Popps Veganer Farmersalat
9. Juni 2022
Heute mal ein Aufstrich ohne Fleischersatz: Ein veganer Farmersalat von Feinkost Popp. Wie schmeckt die ei-freie Alternative?

Ein veganer Farmersalat? Das war für mich bei der ersten Entdeckung im Supermarkt wie „Hey, endlich gibt es vegane Möhren!“ – also ein völlig unnötiger Werbegag. Doch halt: da war was! In einem „echten“ Farmersalat ist ja jede Menge Mayonnaise drin und die wird bekanntlich mit Ei angemischt. Jetzt also in einer veganen Version ein Farmersalat ohne Fleischersatz für die Kategorien Ausschnitt / Aufstrich und Allerlei: die Salatmischung von Walter Popps. 150 Gramm kosten bei Rewe zwei Euro, damit liegt der Kilopreis bei 13,30 Euro.

Tierfreie Ernährung

Gründe für einen Umstieg auf flexi-, vegetarische oder vegane Ernährung gibt es viele: manche möchten sich einfach nur gesünder ernähren, viele wollen weg von der industriellen Massentierhaltung und dieses pervertierte System nicht weiter unterstützen und sehr viele möchten aus ethischen Gründen auf das Töten von Tieren für die eigene Ernährung komplett verzichten. Für alle gilt: Gute Sache – weiter machen! Wenn die Industrie hier entsprechende pflanzliche Alternativen anbietet, die wie das Original schmecken oder zumindest dicht dran sind – ja warum dann nicht diese Alternativen nutzen?

Veganer Farmersalat aus Deutschland

Seit knapp 100 Jahren gibt es das Unternehmen Feinkost Popp in Deutschland und seit kurzem laufen auch hier pflanzenbasierte Alternativen vom Produktionsband. Den veganenen Fleischsalat und auch den Eifreisalat hatte ich bereits vor einiger Zeit getestet und beide für sehr gut bzw. gut befunden. Laut der Webseite von Popp gibt es allerdings ein veganes Trio – den hier getesteten Farmersalat habe ich lange Zeit gesucht und nun endlich in dem gefühlten 20. Rewe-Markt endlich entdeckt. Damit ist das vegane Popp-Trio komplett!

Walter Popps Veganer Farmersalat

Veganer Farmersalat: Aussehen & Geschmack

Walter Popps veganer Farmersalat sieht nach Öffnen der Verpackung wie ein Farmersalat aus – das ist wenig überraschend und entspricht meiner Erwartung. Tatsächlich schmeckt er auch so, als wäre er mit einer normalen Mayonnaise angemacht: Lecker schlorzig, mit einer gut abgestimmten Mixtur aus Säure und Süße. Positiv verwundert war ich nur, dass die Möhrenstifte tatsächlich noch recht viel Biss hatten. Lecker!

Walter Popps Veganer Farmersalat

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Walter Popps Veganer Farmersalat hat folgende Zutaten: 28% Karotten, Rapsöl, 17% Sellerie, Wasser, Zucker, 6% Porree, Maisstärke, Branntweinessig, Säureregulator: Natriumacetate; Speisesalz, modifizierte Kartoffelstärke, Säuerungsmittel: Essigsäure; Senfsaat, glutenfreie Weizenstärke, Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Xanthan, Johannisbrotkernmehl; Gewürze, Dextrose.

100 Gramm veganer Farmersalat haben 238 kcal, 19,4 Gramm Fett, 13,9 Gramm Kohlenhydrate, 0,6 Gramm Eiweiß und 1,45 Gramm Salz.

Walter Popps Veganer Farmersalat Nährwerte & Inhaltsstoffe

Mein Fazit

Walter Popps Veganer Farmersalat

Zugegeben hat ein Farmersalat mit Fleischersatz im klassischen Sinne nichts zu tun. Dennoch passt er vortrefflich in den Bereich der Feinkostsalate und ist eine gelungene Alternative und Bereicherung für jeden, der diese Art Aufstrich mag und gerne mal Abwechslung auf dem Brot isst. Ich vermisse hier nicht das Ei als Zutat, die vegane Variante schmeckt meiner Meinung nach identisch. Bei so einem leckeren Produkt ohne Kompromisse verzichte ich gerne auf Zutaten vom Tier – auch wenn ich den Preis für ein bisschen Gemüse mit veganer Mayo schon recht üppig finde!

Walter Popps Veganer Farmersalat

Produkt:

Walter Popps Veganer Farmersalat
Produkt Freisteller

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Haptik

Preis:

2,- €

Menge:

150 g

Grundpreis:

13,30 € / kg

Check-Ergebnis: