Hersteller / Marke: SoFine
SoFine: SoChicken Spieße
21. Juli 2022
Endlich Nachschub für Grill & Pfanne: Die SoChicken Spieße immitieren gepfähltes Hähnchenfleisch. Wie schmeckt die vegane Fleisch-Alternative auf Basis von Soja- und Weizeneiweiß von SoFine?

Mit dem Einstand der Fleischersatz Produkte von SoFine war ich vor einigen Monaten ja nicht so ganz glücklich… Jetzt habe ich bei Penny erneut zugeschlagen: Eine Packung SoChicken Spieße kostete hier in einer Aktion gerade einmal einen Euro, regulär werden hierfür 2,50 Euro fällig. Dafür erhält man sechs Spieße im Chickenstyle auf Weizen- und Sojabasis mit insgesamt 150 Gramm Inhalt. Das macht unterm Strich einen Grundpreis von 16,70 pro Kilo beim regulären Kurs. In diesem Fall muss ich an der Kasse nur einen kleinen Euro abdrücken – das tut dann nicht ganz so weh, falls es wieder nicht schmecken sollte… aber schauen wir mal, ich lasse mich überraschen!

SoFine: SoChicken Spieße

„Wie Chicken“-Spieße aus den Niederlanden

SoFine ist ein niederländischer Hersteller von veganen Fleischalternativen und hat seinen Standort in Landgraaf. Bereits seit den frühen 1960er Jahren produziert das Unternehmen Produkte auf Basis von Sojaeiweiß. Aktuell hat SoFine Patties, diverse Gemüseburger, Käse- sowie Fischalternativen im Portfolio. Die hier gestesteten veganen SoChicken Spieße basieren auf Soja- und Weizenprotein.

SoFine: SoChicken Spieße

Zubereitung der SoChicken Spieße

Grill oder Pfanne besagt die Zubereitungsempfehlung des Herstellers. Da wir aktuell draußen die 35° Temperaturmarke geknackt haben, juckt es mich nicht gerade, mich zusätzlich der Gluthitze eines Grills auszusetzen – was eigentlich schade ist. Statt dessen müssen die Hähnchen-Spieße in der Pfanne zeigen, was sie drauf haben. Sollte eigentlich kein Problem sein, oder? Zweimal drei Minuten, dann sollen die Spieße ready-to-eat sein. Also Pfanne auf den Herd, etwas Öl rein – aufheizen. Derweil mache ich mich über die Kunsstoffwanne her, die wieder einmal keine Lasche bietet, um die Packung zu öffnen. Egal, Küche hat Messer, also aufschneiden.

Der Geruch der blassen Fleischersatz-Spieße ist angenehm und erinnert ganz leicht an Hühnchen, ohne dass die Pflanzenproteine sich in den Vordergrund drängen. Und so wandern die sechs Pinne mit Fleischersatz in die bereits wartende, mittlerweile heiße Pfanne. Der Geruch beim Braten ist eher neutral – nervig ist trotz Öl und Antihaftbeschichtung das Festbacken der Spieße. Dennoch zeigt sich nach kurzen sechs Minuten ein durchaus ansehnliches Produkt.

SoFine: SoChicken Spieße
SoFine: SoChicken Spieße

Aussehen & Geschmack

Sieht doch außen top aus – ebenso wie die Fasern im Inneren! Doch jetzt kommt der Moment, wo der Elefant das Wasser lässt – Geschmacksprobe! Die weichen, saftigen Stücke landen im Mund und entfalten einen würzigen Gesschmack, der zwar nicht an Hühnchen erinnert, aber durchaus fleischig daher kommt. Ich bin etwas irritiert, an was mich der Geschmack erinnert… Eine Mischung aus Gewürzbrühe und niederländischen Mais-Pop-Snacks. Nein, das ist zwar kein Chicken – aber dennoch irgendwie lecker.

SoFine: SoChicken Spieße
SoFine: SoChicken Spieße

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Die veganen SoChicken Spieße bestehen aus rehydriertem (also eingeweichtem) Soja- und Weizenprotein, Wasser, Sojabohnen, Sonnenblumenöl, Sojaprotein, Weizenmehl, Kartoffelstärke, Verdickungsmittel (Methylcellulose), natürlichem Aroma, Frucht- und Kräuterextrakt (Antioxidans), Meersalz, Lab (Calciumsulfat), Kaliumchlorid, Dextrose, Vitamine (B2, B12), Mineralstoffe (Eisen, Zink).

Die Zutatenliste auf der Webseite von SoFine weicht leicht von der gedruckten Version ab. Hier heisst es: rehydriertes Soja- und Weizenprotein, Wasser, Sojabohnen, Sonnenblumenöl, Sojaprotein, Weizenmehl, Kartoffelstärke, Verdickungsmittel (Methylcellulose), Essig, natürliche Aromen, Meersalz, Lab: Calciumsulfat, Traubenzucker, Vitamine (B2, B12), Mineralstoffe (Eisen, Zink).

Durchschnittliche Nährwerte: 100 Gramm Hähnchen Spieße von SoFine haben 189 kcal bei 9,4g Fett, 7,1g Kohlenhydrate, 1,8g Ballaststoffe, 18,2g Eiweiß und 1,35g Salz.

SoFine: SoChicken Spieße Zutaten & Inhaltsstoffe
SoFine: SoChicken Spieße Nährwerte

Mein Fazit

SoFine: SoChicken Spieße

Die SoChicken Spieße von SoFine sehen gut aus, haben eine gute Konsistenz und eine gute Basiswürze. Wenngleich diese recht viel von einer Gemüsebrühe hat aber dafür kaum etwas von Hähnchen. Tatsächlich erinnert mich der Geschmack an aufgepuffte Käsebällchen auf Maisbasis, die ich in den Niederlanden mal gegessen habe. Tut das dem Ganzen einen Abbruch? Ich finde nein. Zudem isst man solche Spieße ohnehin selten pur und mit den entsprechenden Beilagen oder gar Soßen wird ein Schuh draus. Mir gefällt die Würze in Kombination mit der Faser, zudem sind die SoChicken Spieße außen kross und innen saftig. Ein gutes Fingerfood für den geselligen Grillabend!

Produkt:

SoFine: SoChicken Spieße
Produkt Freisteller

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Haptik

Preis:

2,50 €

Menge:

150 g

Grundpreis:

16,70 € / kg

Check-Ergebnis: