Hersteller / Marke: Garden Gourmet
Kategorien: Fisch
Garden Gourmet: Thun-Visch
12. Dezember 2021
Thun-Visch von Garden Gourmet ist eine vegane Thunfisch-Alternative. Wie schmeckt der Visch auf Erbsen- und Weizenbasis vom Nestlé-Konzern?

Nach meinem ersten Zusammentreffen von veganem Fisch in Form des Sandwiches von Bettafish war ich zugegebenermaßen angefixt. Aber leider war ich kurz danach ebenso abgefixt von den veganen Nix-Zwillingen von Vivera. Und in dieser Stimmung sehe ich ein Glas Thun-Visch von Garden Gourmet im Kühlregal eines Rewe-Marktes. Stolze 3,80 Euro für 175 Gramm Thunfischersatz auf Basis von Weizen- und Erbsenprotein? Muss ich probieren!

Garden Gourmet: Thun-Visch

Fleischersatz vom Konzern

Garden Gourmet = Nestlé. So weit so gut – oder so schlecht. Nicht jeder Endkunde möchte unbedingt mit dem Konzern Geschäfte betreiben. Ich versuche bei diesem Thema neutral zu bleiben – und gehe es äußerst pragmatisch an: So lang ich Alternativen habe, greife ich eher zu Underdogs, lokalen sowie regionalen Anbietern von Fleischersatz Produkten. Allerdings haben die großen Konzerne meist auch die besseren Labore und mehr Geld, welches sie in die Forschung stopfen können. Ob dabei allerdings bessere Produkte entstehen, prüfen wir auch am aktuellen Thun-Visch. 

Garden Gourmet: Thun-Visch

Aussehen & Geschmack

Deckel auf, plöpp, fertig! Der Visch ist zubereitet – und so erwartet man es ja auch bei echtem Thunfisch: Dose auf, und gut. Und hier ist es ebenso – mit einem Unterschied: Die Masse hier riecht eher, als hätte sie jemand per Express aus dem Inneren der Erde hierhergebracht – ein leicht schwefeliger Geruch schlägt schon sehr unangenehm entgegen. Die Fasern jedoch: Wow, ja, das könnte auch farblich echter Thunfisch sein. Der erste Geschmackstest bestätigt den Ersteindruck: Das schmeckt jetzt gar nicht mal so lecker! Das leicht Schwefelige kombiniert sich nun mit einem tranigen und öligen Geschmack – getragen wird das Gesamtkonstrukt von der bereits optisch gelungenen – nun auch auf der Zunge stimmigen Faserstruktur.   

Garden Gourmet: Thun-Visch

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Hauptzutat vom veganen Thun-Visch ist Wasser, Erbsenprotein (18,6%), Rapsöl, Weizenprotein (8%), Aromen, Zitronenfaser, Salz.

Allergene: Laut Hersteller kann das Produkt Ei, Sesam, Senf, Sellerie und Soja enthalten.

100 Gramm Thun-Visch bringen es auf 279 kcal bei 19,9g Fett, 1,7g Kohlenhydrate. 1,1g Ballaststoffe sowie 22,6g Eiweiß und 0,9g Salz.

Garden Gourmet: Thun-Visch Nährwerte
Garden Gourmet: Thun-Visch Inhaltsstoffe und Zutaten

Fazit

Garden Gourmet: Thun-Visch

Wenn man den Thun-Visch von Garden Gourmet einem Außerirdischen in den Mund stopft und sagt „Hmmm… lecker, gelle? Ist frischer, eingelegter Thunfisch – feine Sache, oder?“, wird sicherlich ein Schuh daraus. Alternativ könnte man auch einen Menschen nehmen, der noch nie in seinem Leben Fisch gegessen hat. Aber: wer jemals in seinem Leben selbst den billigsten Delfin-Thunfischmix aus der räudigsten Konservendose ever gegessen hat, würde bei einer Blindverkostung niemals auf die Idee kommen, was sich da zum Geier gerade traniges im Mund befindet… 

Obergärige Jackfruit? eine Durian (auch als Kotzfrucht bekannt)? Ölige Holzspäne mit Zündhölzern? Ganze drei Gabeln Thun-Visch habe ich mir „gegönnt“, danach war ich echt bedient – und mit dem schwefeligen Nachgeschmack hatte ich noch stundelangen Spaß! Nein, das ist nicht lecker und nicht lustig. Und das für 4 Euro? Nicht mal geschenkt!

Produkt:

Garden Gourmet: Thun-Visch
Garden Gourmet: Thun-Visch

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Haptik

Preis:

3,80 €

Menge:

175 g

Grundpreis:

21,7 € / kg

Check-Ergebnis: