Hersteller / Marke: Frosta
Kategorien: Fertigprodukte
Frosta: Vegane Bratkartoffel Hähnchen Pfanne
2. März 2022
Frosta bietet mittlerweile einige seiner Fertiggericht auch fleischfrei an: Wir testen die vegane Bratkartoffel Hähnchen Pfanne - wie mundet das TK-Essen?

Lange war ich auf der Suche nach den neuen Fleischersatz TK-Fertigprodukten von Frosta, denn noch länger wurde dafür ordentlich die Werbetrommel gerührt. Jetzt endlich bin ich bei Rewe fündig geworden: Hier liegt unter anderem die vegane Bratkartoffel Hähnchen Pfanne von Frosta in der Tiefkühltruhe. 450 Gramm kosten im Supermarkt und im Frosta-Online-Shop 3,80 Euro. Ob das Gericht schmeckt oder zumindest satt macht? Auf in die Testküche!

Frosta: Vegane Bratkartoffel Hähnchen Pfanne

Veganer Hähnchenersatz aus Bremerhaven

Das Unternehmen Frosta hat seine Ursprünge in der Hochseefischerei zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Doch schon bald spezialiserte sich die Firma auf Tiefkühlfisch. In den 60er Jahren wurde dann mit der Einführung von tiefgefrorenen Fertiggerichten, Gemüse und Obst auf den Geschäftsbereich „Tiefkühlkost“ erweitert. Frosta führte 2003 das sogenannte „Frosta-Reinheitsgebot“ ein und erlitt mit den einhergehenden Preisanhebungen zunächst einen Umsatzeinbruch um 40%. Bereits im Folgejahr erholten sich die Zahlen jedoch.

Seit kurzem bietet Frosta auch mehrere alternative Fertiggerichte mit Fleischersatz an, unter anderem die hier getestete vegane Bratkartoffel Hähnchen Pfanne, Bami Goreng, Paella und Hühnerfrikassee. Die konventionelle, „echte“ Bratkartoffel Hähnchen Pfanne von Frosta bringt zum gleichen Preis von 3,80 immerhin 50 Gramm mehr auf die Waage und hat einen Fleischanteil von 13%. Der vegane Hähnchenersatz in der „Veggie“-Variante basiert auf Erbsenprotein und macht 10% der Gesamtmasse aus.

Frosta: Vegane Bratkartoffel Hähnchen Pfanne

Zubereitung: Vegane Bratkartoffel Hähnchen Pfanne

Einfacher geht es kaum: Tüte aus dem Gefrierfach nehmen, aufschneiden und gemeinsam mit zwei Esslöfffeln Öl in eine Pfanne geben. Dann auf hoher Hitze knapp 8 Minuten in der Pfanne braten. So besagt es die Zubereitungsempfehlung. Auch die alternative Zubereitung in der Mikrowelle wird angegeben, was ich persönlich nicht empfehlen kann. Etwas über zehn Minuten hat der Bratvorgang in meiner Küche gedauert, wobei ich eigentlich nicht von „Braten“ sprechen möchte, denn das tiefgekühlte Essen hat mehr oder weniger nur vor sich hingeschmurgelt, da der Wasseraustritt nicht unerheblich ist. Bevor das Gericht vollends durchmatscht, entscheide ich mich dafür, dass es Zeit zum Anrichten ist. 

Frosta: Vegane Bratkartoffel Hähnchen Pfanne

Aussehen & Geschmack

Vor mir auf dem Teller liegt ein sehr buntes, frisch aussehendes Mahl, dass frisch und lecker riecht. Ja, Bratkartoffeln kenne ich tatsächlich eher kross und nicht so labberig, wie sie nun vor mir liegen – aber dieses Phänomen beobachte ich auch bei konventionellen TK-Produkten ohne Fleischersatz. Tatsächlich sind die vorfrittierten Kartoffelscheiben beim Probieren dann auch gar nicht so labberig wie gedacht und bieten ausreichend Biss und ich muss sagen, dass die vegane Bratkartoffel Hähnchen Pfanne in der Gesamtheit schon eher eines der besseren Fertigprodukte ist. 

Der Brokkoli ist knackig, jede einzelne Zutat hat seinen eigenen Geschmack und insgesamt ist das Gericht sehr stimmig abgeschmeckt und erstaunlich würzig für die geringe Menge Salz. Was man vom Fleischersatz nicht wirklich behaupten kann: dieser bietet zwar eine stimmige Textur und Konsistenz, geschmacklich kann sich das Erbsenprotein allerdings nicht durchsetzen. Ohne diesen fast schon unnötig wirkenden Zusatz würde das Gericht ebenso gut schmecken!

Frosta: Veggie Bratkartoffel Hähnchen Pfanne

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Die vegane Bratkartoffel Hähnchen Pfanne von Frosta besteht aus 36% frittierten Kartoffeln, gelber Paprika, Broccoli, Zwiebeln, roter Paprika, 10% Fleischersatz (Zubereitung aus Erbsenprotein: (Wasser, 3,8% Erbsenprotein, Erbsenfasern, Sonnenblumenöl, Kartoffelstärke, Salz)), Wasser, Sonnenblumenöl, Salz, Knoblauch, Muskantnuss, schwarzem Pfeffer.

Wichtig für Allergiker: Laut Hersteller kann das Produkt Spuren von Weizen, Gerste, Roggen, Hafer, Krebstieren, Eiern, Fisch, Soja, Milch, Sellerie, Senf und Weichtieren enthalten.

100 Gramm Frosta Bratkartoffelpfanne haben 92 kcal bei 3,1g Fett, 10,4g Kohlenhydrate, 2,5g Ballaststoffe, 4,4g Eiweiß und 0,85g Salz.

Frosta: Veggie Bratkartoffel Hähnchen Pfanne Inhaltsstoffe und Zutaten
Frosta: Veggie Bratkartoffel Hähnchen Pfanne Nährwerte

Mein Fazit

Frosta: Vegane Bratkartoffel Hähnchen Pfanne

Lecker. Das könnte ich natürlich einfach so stehen lassen, doch wo bleibt denn da der Spaß? Mein letztes Frosta-TK-Gericht habe ich vor vielen Jahren gegessen – es könnte sogar diese Bratkartoffel Pfanne allerdings mit echtem Hähnchen gewesen sein. Was mich bei TK-Produkten immer genervt hat, war das „Suppige“, weil die Gerichte aufgrund der Tiefkühlung in der Pfanne richtig viel Wasser abgeben. Dann muss man sich entscheiden, ob man es tatsächlich gebraten und kross mag? Dann wird es furztrocken, kleinteilig und dauert gefühlt ewig. Oder ob man die Alternative wählt also nicht kross sondern nur heiß, dafür bleibt es dann saftig aber eben auch etwas nass.

Insgesamt finde ich das Gericht durchaus gelungen, den Fleischersatz könnte man meiner Meinung nach jedoch komplett rauswerfen, weil sich dieser nur optisch und beim Kauen – aber nicht im Geschmack – bemerkbar macht. Ja, so unscheinbar kann Fleischersatz sein, dass sogar ich lieber darauf verzichten würde! Aber das Phänomen scheint sich als Grundproblem bei Fertiggerichten zu entpuppen, denn bislang habe ich noch keins probiert, bei dem der Fleischersatz eine dominante, zu schmeckende Rolle spielt.

Eins möchte ich noch positiv hervorheben: Die Kennzeichnung der Zutaten auf der Rückseite der Verpackung ist mustergültig – ebenso wie die Nennung der Details zum Ursprung der Rohstoffe. Hier kann sich jeder Hersteller eine dicke Scheibe abschneiden!

Jetzt noch ein paar erklärende Worte zur Bewertung: Eigentlich bewerte ich tatsächlich „nur“ die Quailtät des Fleischersatzes – zumindest war das die ursprüngliche Intention beim Start von Fleischersatz-Produkte.de. Allerdings hatte ich zu Beginn auch nur Fleischersatz und Aufschnitt-Alternativen am Start und sukzessive nach und nach um weitere Bereiche – wie hier die Fertigprodukte – ergänzt. Ich finde es allerdings total Banane, ein leckeres Produkt abzuwerten, weil gerade mal 10% Fleischersatz nur „geht so“ sind. Daher bezieht sich die Bewertung nicht nur auf den minimalen Fleischersatz-Anteil, sondern auf das Gesamtprodukt. Die Details sind ohnehin im Text enthalten! 

Frosta: Veggie Bratkartoffel Hähnchen Pfanne
Frosta: Veggie Bratkartoffel Hähnchen Pfanne Herkunft

Produkt:

Frosta: Vegane Bratkartoffel Hähnchen Pfanne
Frosta: Veggie Bratkartoffel Hähnchen Pfanne

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Haptik

Preis:

3,80 €

Menge:

450 g

Check-Ergebnis: