Hersteller / Marke: Planted
Planted: Pulled BBQ
5. Mai 2022
Ein Pulled BBQ von Planted, basierend auf Erbsen, Sonnenblumen und Hafer: Wie schmeckt das vegane Pulled Pork aus der Schweiz?

Der Fleischesser in mir liebt auch Pulled-Pork, das herrlich zerfaserte Fleisch aus dem Slowcooker. Allerdings bin ich in dieser Kategorie im Bereich Fleischersatz noch nicht wirklich fündig geworden. Bis jetzt? Bei Edeka habe ich das Pulled BBQ von Planted entdeckt. Da dies mein erstes Produkt von diesem Hersteller ist, bin ich natürlich besonders gespannt, was mich erwartet. Hier im Supermarkt kosten 160 Gramm Pulled Irgendwas stolze 3,50 Euro, was mal locker einem Kilopreis von 21,88 Euro entspricht – da muss ein alter Mann lange für stricken!

Planted: Pulled BBQ Produktbild

Fleischersatz ohne Soja – aus der Schweiz

Bei der Recherche zu Planted musste ich erst einmal diverse Wissenslücken füllen. Denn in der Historie des Unternehmens ist von ETH Spin-off die Rede… Übersetzt bedeutet das jedoch nichts anderes, als dass Planted 2019 aus einer Forschungsarbeit an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich als Startup gegründet wurde und das ETH-Netzwerk ganz offensichtlich überdurchschnittlich viele erfolgreiche Unternehmen hervorbringt.

Planted beschäftigt aktuell 160 Mitarbeiter an seinem Firmensitz im „The Valley“ in Kemptthal bei Zürich und beliefert neben Deutschland und der Schweiz auch die Märkte in Österreich, Frankreich, Italien und Großbritannien mit seinen pflanzlichen Fleischalternativen. Darunter finden sich unter anderem Klassiker wie Schnitzel, Döner, Kebap, Hähnchen-Chunks, viele davon in Variation mit unterschiedlichen Marinaden. Interessant finde ich auch die Sondereditionen in Zusammenarbeit mit Starköchen, wie aktuell Nenad Mlinarevic. Dessen Pulled Miso gibt es im Onlineshop – allerdings für ebenfalls heftige 10 Euro für 400 Gramm (= 25,-/Kilo). Die Schweizer… ich brech‘ echt zusammen!

Planted: Pulled BBQ in der Packung

Zubereitung: Pulled BBQ in der Pfanne

Schon im rohen Zustand machen die Fasern und Stücke unter der Schutzfolie einen guten Eindruck. Nach Öffnen der Folie wird mein Enthusiasmus allerdings leicht ausgebremst, denn geruchstechnisch rieche ich Pflanze mit deutlichem Tomaten-Einschlag… Das muss ich erstmal sacken lassen und widme mich der Zubereitungsempfehlung, die da lautet: Pfanne, ohne Öl! Da hier nichts von kleiner Flamme sondern nur von 3-5 Minuten steht, gebe ich Vollgas. Zudem lösche ich – wie in der Anleitung angegeben – irgendwann mit Wasser ab und siehe da: Ein leckerer fleischiger Duft erfüllt den Raum. Nach knapp vier Minuten ist das Pulled BBQ tatsächlich auch schon fertig.

Planted: Pulled BBQ in der Pfanne gebraten

Aussehen & Geschmack

Nice! Riecht gut, sieht gut aus, ist faserig wie Pulled Pork, lecker pikant duftend und saftig glänzend. Doch bevor ich mir gleich aus der gesamten Lage einen leckeren Pulled-Pork-Burger zaubere, muss natürlich erst einmal das Produkt alleine für sich sprechen und das geht schon verdammt gut! Mit seiner faserigen und festen Struktur, einer tomatig-pikanten Geschmacksnote und einem guten Gefühl im Mund funktioniert das Pulled BBQ schon recht gut – aber noch besser in Kombination mit einer Barbeque-Soße nach Wahl, wie man es auch bei einem echten Pulled Pork machen würde!

Planted: Pulled BBQ fertig gebraten
Planted: Pulled BBQ schön faserig

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Das Planted Pulled BBQ hat folgende Inhaltsstoffe: Wasser, 22% Pflanzenproteine (Erbse, Sonnenblume, Hafer), Tomaten, Apfelessig, Erbsenfasern, Apfelsaftkonzentrat, Zwiebeln, Rapsöl, brauner Zucker, Weißweinessig, Senfsamen, Gewürze, schwarzer Pfeffer, Knoblauch, Speisesalz, Maisstärke, Hefe, Vitamin B12.

Achtung Allergiker: Laut Hersteller kann das Produkt Spuren von Weizen enthalten.

Durchschnittliche Nährwerte: 100 Gramm Pulled Pork Ersatz haben 145 kcal bei 3,6g Fett, 8,5g Kohlenhydrate, 4,1g Ballaststoffe, 17,6g Eiweiß und 1,8g Salz. Plus: 3,7mg Eisen und 0,9µg Vitamin B12.

Planted: Pulled BBQ - Nährwerte, Inhaltsstoffe und Zutaten

Mein Fazit

Planted: Pulled BBQ

Ja leck mich doch am Zückerli! Das ist jetzt schon das zweite Unternehmen aus der Schweiz, das die Messlatte bei Fleischersatz höher legt: Das Steak von The Green Mountain kommt ebenfalls aus dem Land jenseits der Berge und hatte mich bereits überzeugt. Nun das Pulled BBQ von Planted, das ich ebenfalls sehr überzeugend und lecker finde. Apropos Messlatte: Beide Unternehmen lassen sich das auch gut bezahlen. Bei beiden haben wir einen Kilopreis um die 22 Euro und dementsprechend muss ein Produkt dann auch bei mir abliefern, aber das tut es dann auch. Ein gelungener Einstand! 

Planted: Pulled BBQ im Burger

Produkt:

Planted: Pulled BBQ
Planted: Pulled BBQ

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Haptik

Preis:

4,- €

Menge:

200 g

Check-Ergebnis: