Hersteller / Marke: Meica
Kategorien: Fertigprodukte
Meica: Curry King echt Veggie
21. Dezember 2021
Meica hat mit Curry King echt Veggie eine vegetarische Variante seiner Currywurst im Programm. Wie schmeckt der Ruhrpott-Klassiker in der industriellen, fleischfreien Version?

Der King lebt und ich finde ihn in Form einer vegetarischen Currywurst: Vorhang auf für den Curry King echt Veggie! Für 2,70 Euro gibt es 220 Gramm Soße mit Fleischersatzstücken und zwei weitere Gimmicks – doch dazu später mehr. Gekauft habe ich das Ganze bei Globus. 

Meica: Curry King echt Veggie

Currywurst Alternative aus Deutschland

„Meica macht das Würstchen!“, das war zumindest früher der Werbeslogan. Heute heißt es: „Genau mein King“. Insgesamt sechs unterschiedliche Currywurst -sorry- Curry King Varianten bietet Meica an – jedoch ist nur eine einzige plantbased beziehungsweise vegetarisch. Der klassische Produzent von Würstchen jeglicher Art und einer der wenigen mittelständischen fleischverarbeitenden Betriebe in Familienbesitz, bietet seit 2015 diverse vegetarische Bratwürste, vegetarische Würstchen im Glas und im Frische-Pack sowie den hier probierten, vegetarischen Curry King.  

Meica - Curry King echt Veggie

Zubereitung Curry King echt Veggie

Wer hätte gedacht, dass man für die Zubereitung keine Atomphysik studieren muss! Doch bevor man die Deckelfolie vorschnell entfernt, sollte man einen Blick unter die Haube, oder besser auf die Unterseite werfen. Denn hier verbirgt sich unter dem Klebeetikett ein Tütchen Currypulver sowie ein Holzgäbelchen. 

Das Aufwärmen ist easypeasy: ein paar mal mit einer Gabel die Deckelfolie einstechen und ab damit für etwa 2 bis 3 Minuten bei 750 Watt in die Mikrowelle. Ja, auch bei diesem Gericht gibt es die alternative Zubereitung im Wasserbad. 

Nach drei Minuten unter der Strahlenkanone ist es soweit: Folie entfernen und schon wird der in der Packung gefangene Dampf auf einen Schlag freigesetzt und verbrüht mir Daumen und Zeigefinger. „Zum Glück ist der Mittelfinger nicht betroffen“, denke ich und enthülle unter leichten Schmerzen eine granatenheiße, rote und dampfende Masse. Ich warte einige Minuten und streue dann das beigefügte Currypulver drüber – es ist angerichtet! 

Meica: Curry King echt Veggie

Aussehen & Geschmack

Jede frische Currywurst aus dem Pott hätte auf der Stelle Mitleid mit dem armen, kleinen Retortenkind aus dem Fleischwerk. Doch seien wir mal ehrlich, es gibt zwar an jeder Ecke und im kleinsten Kaff alle paar Meter Barbershops, Apotheken und Dönerläden, aber einen klassischen Imbiss, wo man sich eine Currywurst ala Herbert Grönemeyer ziehen kann, ist doch eher selten geworden. Leider. Und da muss ich dann auch neidlos zugeben: Ja, sogar in der vegetarischen Variante ist dieses Produkt schon eine recht gute Umsetzung einer fairen Ruhrpott-Currywurst. Würzig, deftig, tomatig und ziemlich lecker. Auch wenn mir die Wurst ein bisschen zu weich im Biss ist. 

Meica: Curry King echt Veggie

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Die Vegetarische Bratwurst Curry King echt Veggie besteht zu 35% aus Sojaproteinzubereitung (Trinkwasser, 23% Sojaproteinkonzentrat), Rapsöl, Trinkwasser, Weizeneiweiß, Hühnereiklar getrocknet, Speisesalz, Gewürzen, Kräutern, Milchzucker, Milcheiweiß. Die Currysauce besteht aus Trinkwasser, Tomatenmark, Zucker, Branntweinessig, Apfelmark, modifizierte Stärke, Salz, Gewürzen, Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Johannisbrotkernmehl. Dazu gibt es in einem Extratütchen noch 1,5 Gramm Currypulver (ohne irgendwas). 

Achtung Allergiker: Laut Hersteller kann das Produkt Spuren von Sellerie und Senf enthalten.

Durchschnittliche Nährwerte: 100 Gramm Curry King echt Veggie haben 260 kcal bei 18g Fett, 13g Kohlenhydrate, 2,8g Ballaststoffe, 10g Eiweiß und 1,6g Salz.

Meica - Curry King echt Veggie Zutaten Nährwerte

Fazit

Meica: Curry King echt Veggie

Gehse inne Stadt, watt macht Dich da satt? `Ne Currywurst. Willi gehse mit, ich hab Appetit auf… Currywurst!

Ja, wenn ich denn einen typischen Ruhrpottimbiss um die Ecke oder zumindest in viertelstündiger Autoreichweite hätte, dann… aber so muss es hin und wieder ein fertiges Mahl sein. Und wie schön, dass es Currywurst nun auch in vegetarisch gibt! Über den ökologischen Aspekt von Fertiggerichten in Plastik lässt sich streiten und ob man eine Holzgabel braucht obwohl diese vermutlich gar nicht genutzt wird. Schlussendlich wird sich nie“mand unterwegs ungewärmt eine Currywurst zwischen die Kiemen schieben, aber es vermittelt eben den Currywurst im Schälchen unterwegs Style“…

Kurzum: Meica Curry King echt Veggie ist lecker und macht mit dem Ganzem drumherum Spaß. 

Einen Minuspunkt gebe ich noch zum Thema „Der King ist ein echter Poser“: Von oben betrachtet wirkt die Verpackung recht voluminös und gaukelt eine Größe vor, die nicht vorhanden ist. Das erkennt man spätestens, wenn man die Packung umdreht, um an das Pulver und die Gabel zu kommen. Meica würde hier sicher sagen „Hömma, dat is wegen die Authetizititität!“ – denn auch die früher genutzten Plastikschälchen vom Imbiss hatten einen Rand. Aber ganz ehrlich, soo breit war der im Original nie! Ein Schelm, der Böses dabei denkt!

Produkt:

Meica: Curry King echt Veggie
Meica - Curry King echt Veggie

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Haptik

Preis:

2,70 €

Menge:

220 g

Grundpreis:

12,27 € / kg

Check-Ergebnis: