Hersteller / Marke: Meica
Meica: Bratmaxe Veggie Griller
15. Juli 2022
Der Bratmaxe Veggie Griller von Meica hat Ei und Milch in der Rezeptur. Wie die vegetarische Bratwurst vom Wurstkönig im Test abschneidet? Lest hier weiter!

Meica… da klingelt es im Wurstoberstübchen! Mit dem Bratmaxe Veggie Griller hat das Unternehmen nun auch eine pflanzenbasierte Bratwurst / Grillwurst im Angebot – rechtzeitig zur Grillsaison! Entdeckt habe ich das Produkt in der Kühltheke von Selgros, die 180-Gramm Packung kostet hier 2,70 Euro, drei Würstchen sind drin. In dieser Konstellation landen wir bei einem Grundpreis von 15 Euro pro Kilogramm Bratwurst. Ab zur Kasse, Grill anwerfen und los.

Meica: Bratmaxe Veggie Griller

Vegetarischer Bratwurstersatz auf Sojabasis

Würstchen, Würstchen und noch mal Würstchen: Meica ist der Würstchenproduzent schlechthin. Von der fertigen Currywurst, die es auch in einer fleischfreien vegetarischen Version gibt, über unterschiedliche Wiener-Varianten bis zu den Bratmaxe Grill- und Bratwürstchen hat der Hersteller aus dem niedersächsischen Edewecht so ziemlich alles am Start, was lang und dünn ist. Doch halt, es gibt ein paar wenige Ausnahmen: Mit Ragout Fin, Putenfleisch und Eisbein in Aspik sowie Mockturtle (garantiert ohne Schildkrötenfleisch!!!) verlassen auch Dosenprodukte jenseits von Würstchen das Werk.

Doch auch bei Meica ticken die Uhren mittlerweile anders und der klassische Verwurster setzt seit kurzem ebenfalls auf pflanzenbasierte Fleischersatz Produkte. Hier haben wir den Bratmaxe Veggie Griller, eine Bratwurst für Grill und Pfanne, basierend auf Sojaprotein.

Meica: Bratmaxe Veggie Griller ausgepackt

Zubereitung Vegetarische Bratwurst

Es geht auf den Gasgrill – allerdings wie immer nicht direkt auf der Flamme sondern gedämpft durch eine Grillplatte. Beim Auspacken offenbart sich ein leicht pflanzlicher Geruch nach Soja, das dämpft ein wenig die Fleischeslust. Maximal (!) vier Minuten sollen die Bratmaxe auf den Grill, bis eine leichte Bräunung erreicht ist… So schnell ist mein Grill wohl doch nicht, denn insgesamt waren es eher sechs Minuten, bis sich eine leckere Bräunung mit sichtbaren Streifen eingestellt hatte. Im heißen Zustand ist auch der lästige Soja-Geruch verflogen und in einen eher neutralen Duft umgeschlagen.

Meica: Bratmaxe Veggie Griller
Meica: Bratmaxe Veggie Griller

Aussehen & Geschmack

Das Aussehen? Authentisch und lecker. Beim Anschnitt entweicht eine recht leckere Bratwurstnote, die zugefügten Kräuter und Gewürze haben die Gelegenheit, sich zu entfalten. Geschmacklich bleibt der Bratmaxe Veggie Griller jedoch hinter den Erwartungen zurück. Das Würstchen schmeckt recht lahm und brotartig, außerdem ist die Konsistenz dabei sehr weich aber dafür trocken.

Meica: Bratmaxe Veggie Griller
Meica: Bratmaxe Veggie Griller

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Der Bratmaxe Veggie Griller von Meica hat folgende Inhaltsstoffe: 34 % Sojaproteinzubereitung (Trinkwasser, 23 % Sojaproleinkonzentrat), Rapsöl, Trinkwasser, Weizeneiweiß, getrocknetes Hühnereiklar, Speisesalz, Gewürze, Kräuter, Milchzucker, Milcheiweiß, Verdickungsmittel: Agar Agar. 

Allergie-Information: Laut Hersteller kann das Produkt Spuren von Sellerie, Senf enthalten.

Durchschnittliche Nährwerte Je 100 Gramm Bratwurst: 330 kcal bei 28g Fett, 2g Kohlenhydrate. 3g Ballaststoffe sowie 16g Eiweiß und 1,7g Salz.

Meica: Bratmaxe Veggie Griller Inhaltsstoffe

Mein Fazit

Meica: Bratmaxe Veggie Griller

Warum zum Geier ausgerechnet Milchzucker??? Diesen Bestandteil in der Rezeptur hatte ich komplett übersehen und daher schlug meine Laktoseunverträglichkeit natürlich nach dem Verkosten erbarmungslos zu. Das finde ich schon echt nervig! Zugegeben kann ein vegetarisches Produkt selbstverständlich auch Milch und seine Bestandteile enthalten – doch außer bei Valess-Produkten ist Milch bzw. explizit Milchzucker doch eher ungewöhnlich. Das habe ich bislang noch bei keinem Produkt erlebt, außer bei der vegetarischen Currywurst von Meica.

OK, Menschen mit Laktoseunverträglichkeit sind bei diesem Produkt definitv raus, es sei denn sie verabreichen sich eine pasende Menge Laktase. Doch wie steht es mit dem Rest? Ich fand die Bratmaxe Veggie Griller nicht sonderlich lecker – eher wie ein „me-too“-Produkt, wobei ich aus dem Bereich der Bratwürste mittlerweile bessere Produkte gewohnt bin. Fader Geschmack, sehr weiche Konsistenz, irgendwie brotlastig, dazu noch der süßliche Geschmack (von dem ich nun auch weiß, woher er stammt…). Die Wurst habe ich zwar aufgegessen, aber nein, war nicht so geil! Zudem stören mich der hohe Fettgehalt und der damit verbundene hohe Brennwert – beide liegen ÜBER den Werten des Fleisch-Pendants aus dem selben Hause.

Meica: Bratmaxe Veggie Griller

Produkt:

Meica: Bratmaxe Veggie Griller
Produkt Freisteller

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Haptik

Preis:

2,70 €

Menge:

180 g

Grundpreis:

15,- € / kg

Check-Ergebnis:

Mehr Bratwurst

Das ist es noch nicht? Dann schau mal in der Kategorie Bratwurst, ob was für Dich dabei ist!