Hersteller / Marke: Fresh 'n' go | Globus
Globus Fresh ’n‘ go: Vegane Filetstücke like Beef Teriyaki
10. August 2022
Unter der Globus-Eigenmarke Fresh 'n' go gibt es vegane Filetstücke like Beef Teriyaki neu im Supermarktregal. Wie schmeckt das plantbased Rind mit asiatischem Touch?

Bei meinem letzten Besuch im Globus Supermarkt habe ich dort die neuen Fleischersatz-Produkte der Eigenmarke Fresh ’n‘ go entdeckt. Insbesonders ein Produkt hat meine volle Aufmerksamkeit auf sich gezogen: Vegane Filetstücke like Beef Teriyaki. Klingt gut, sieht gut aus – und schmeckt hoffentlich auch gut! Die Schale mit 160 Gramm Inhalt kostet 2,20 Euro – das entspricht einem Grundpreis von fairen 13,80 Euro pro Kilo. Ab zur Kasse gerollt & bezahlt – jetzt wird gekocht!

Globus Fresh 'n' go: Vegane Filetstücke like Beef Teriyaki

Globus Fresh ’n‘ go: Vegane Filetstücke like Beef Teriyaki

Unter der Eigenmarke Fresh ’n‘ go vermarktet Globus seit 2021 Convenience-Produkte, die direkt gegessen, nur noch erwärmt oder verfeinert werden müssen. Das Sortiment umfasst verzehrfertige Mahlzeiten, Snacks und Getränke. Zu nennen sind hier unter anderem:

  • Vorgeschnittenes Obst, Gemüse und Salate in Tüten oder Schalen
  • Fertiggerichte
  • Wraps + Sandwiches
  • Soßen + Dressings
  • Smoothies
  • Fleischbällchen

aber auch die neue vegane Fleischersatz-Produktlinie, was insgesamt schon ein wenig verwirrend beim Einkauf sein kann. Denn im Unterschied zu Marken wie Food for Future von Penny oder The Wonder bzw. mein Veggie Tag von Aldi beinhaltet Globus Fresh ’n‘ go in erster Linie alles, was schnell gegessen und zubereitet wird – also auch Produkte mit Fleisch. Die wenigen veganen Fleischersatz-Produkte (Backfisch, Nuggets, Cordon Bleu…) erkennt man am türkisfarbenen Package-Design. So ist zumindest optisch eine Zuordnung im Sortiment sehr schnell möglich. Im Übrigen wurde Globus in diesem Jahr von der Tierschutzorganisation Peta mit dem Titel „veganfreundlichster Supermarkt“ ausgezeichnet. Kein Wunder, denn mit mehr als 1.500 veganen Produkten ist reichlich Auswahl für Kunden vorhanden.

Zurück zum eigentlichen Produkt. Was mich brennend interessiert ist die Antwort auf die Frage, wer Globus‘ vegane Filetstücke like Beef Teriyaki herstellt. Denn auf der Produktrückseite ist lediglich die Globus-Holding als Produktverantwortlicher angegeben. Doch trotz entsprechender Rückwärtssuchen im Internet, einem Datenbankabgleich der Rezeptur – ja sogar eine Online-Suche in Tschechien (da die Rezeptur auf der Produktrückseite auch in tschechischer Sprache ist…) nach einem neuen, unbekannten Hersteller für Fleischersatz blieb erfolglos. So landete ich bei der Recherche nach dem Produzenten binnen wenigen Stunden in einer Sackgasse… Verständlich aber schade: eine direkte Nachfrage beim Unternehmen ergab leider auch keine Antwort – so lassen wir jetzt das Produkt ungeachtet des Herstellers auf uns wirken!

Vegane Filetstücke like Beef Teriyaki
Globus Fresh 'n' go: Vegane Filetstücke like Beef Teriyaki

Zubereitung Vegane Filetstücke like Beef Teriyaki

Das hier getestete Filet like Beef basiert auf Weizen-, Erbsen- und Sojaprotein. Nach Öffnen der Verpackung ist vom Teriyaki-Aroma allerdings nicht viel zu empfangen. Die Stücke und Fasern der plantbased Rind-Alternative sehen zwar sehr authentisch aus, allerdings dominiert der oft so typische Pflanzenprotein-„Muff“. Bei aller Freude über ein derart neues Produkt ist dies zwar ein kleiner Dämpfer, doch aus Erfahrung weiß ich mittlerweile, dass sich während der Zubereitung noch so einiges ins Positive drehen kann.

Dazu empfiehlt der Hersteller die Verwendung einer Pfanne nebst etwas Öl und nach gut sechs Minuten sollen Globus‘ Filetstücke like Beef Teriyaki dann auch schon ready to eat sein. So sei es: Pfanne auf das Kochfeld, mittlere Temperatur und los geht’s. Tatsächlich zeigen die kleinen Beef-Derivate schon nach kurzer Zeit eine leckere, braune Kruste und der pflanzliche Duftteppich wandelt sich in deftiges Fleisch-Aroma. Der Bratvorgang verläuft absolut unkompliziert – nichts klebt am Pfannenboden oder spritzt die Arbeitsfläche voll und so verwandeln sich die 160-Gramm plantbased Pulled-Beef im japanischen Stil schnell in köstlich duftende und faserige Bröckchen.

Globus Fresh 'n' go: Vegane Filetstücke like Beef Teriyaki

Aussehen & Geschmack

Mit dem vor mir ruhenden Ergebnis auf dem Teller bin ich schon sehr zufrieden. Optik und Fasern stimmen – die Farbe auch und auch das Aroma, das sich beim Braten erst richtig angenehm entfaltet und den störenden Pflanzenteppich im rohen Zustand zum Glück ausradiert hat. Kurz und gut: das Ganze geht in jedem Fall schon mal locker als Rindergefitzel mit Teriyaki-Aroma durch. Bevor ich einige vegane Filetstücke like Beef Teriyaki jedoch weiter verarbeite (Achtung Stilbruch naht!), müssen die Stücke zeigen, was sie ohne Pimp und Prunk können.

Und ja, sie liefern ab –  sehr gut sogar! Der Fleischersatz von Globus fühlt sich im Mund zart, saftig und faserig an und in Kombination mit dem würzigen Geschmack ergibt dies endlich mal wieder ein besonderes Produkt, das aktuell die Messlatte für Fleischersatz wieder etwas höher legt. Wer auch immer für die Entwicklung des Produkts verantwortlich ist: Saubere Arbeit, vielen Dank dafür!

Globus Fresh 'n' go: Vegane Filetstücke like Beef Teriyaki

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Vegane Filetstücke like Beef Teriyaki von Globus haben folgende Zutaten: 71% rehydriertes pflanzliches Eiweiß (Wasser, Weizeneiweiß, Erbseneiweiß, Sojabohnenmehl, Kartoffeleiweiß), Wasser, Sonnenblumenöl, Zucker, natürliche Aromen (enthalten Soja, Weizen), Melasse, Sojasauce (Wasser, Sojabohnen, Weizen, Salz), süßer Reiswein (Glukosesirup, Wasser, Zucker, Reiswein, Branntweinessig, Salz, Zwiebeln, Zitronensaft, Gerstenmalzextrakt, modifizierte Stärke, Kräuter, Gewürze, Säureregulator: Milchsäure, Traubenzucker, Reisstärke, Vitamin B12, Eisendiphosphat

100 Gramm des Produkts haben 176 kcal bei 5,2g Fett, 12g Kohlenhydrate, 21g Eiweiß und 1,5g Salz.

Globus Fresh 'n' go: Vegane Filetstücke like Beef Teriyaki

Mein Fazit

Globus Fresh ’n‘ go: Vegane Filetstücke like Beef Teriyaki

Ich bin begeistert – und das ist gar nicht mal so häufig der Fall, denn im Schnitt sind es nur eine handvoll Produkte (unter aktuell ca. 250 getesteten), die mich wirklich mit einem Top-Zusammenspiel aus Aroma, Geschmack und Textur bzw. Biss überrascht und überzeugt haben. Klare Kaufempfehlung, zumal das Produkt mit einem Grundpreis von 13,80 Euro pro Kilo auch noch relativ günstig ist (zumindest wenn man innerhalb der Fleischersatzprodukte bleibt). Für das Einstands-Produkt der Marke Fresh ’n‘ go schon sehr gut vorgelegt – jetzt bin ich gespannt, wie die restlichen Produkte des Labels performen!

Ach ja, der Stilbruch: Sicher, es ist nicht üblich, asiatisch gewürztes Veggie-Rindfleisch in einem Fladenbrot nebst Tzaziki, Tomaten und Co. zu einer Art Burger zusammenzufügen. Aber es ist verdammt lecker! Und selbst in dieser Konstellation geht weder der Geschmack noch der Biss des Teriyaki Beefs unter. #ChinarestaurantMykonos

Globus Fresh 'n' go: Vegane Filetstücke like Beef Teriyaki
Globus Fresh 'n' go: Vegane Filetstücke like Beef Teriyaki

Produkt:

Globus Fresh ’n‘ go: Vegane Filetstücke like Beef Teriyaki

Produkt Freisteller

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Haptik

Preis:

2,20 €

Menge:

160 g

Grundpreis:

13,80 € / kg

Check-Ergebnis:

Mehr Pulled-Meat

Das ist es noch nicht? Dann schau mal in der Kategorie Pulled-Meat, ob was für Dich dabei ist!