Hersteller / Marke: Aldi | Mein Veggie Tag | Aldi
Kategorien: Aufschnitt
Mein Veggie Tag: Veggie Aufschnitt Gurkerl
3. September 2021
Aufschnitt von Aldi: Veggie Aufschnitt Gurkerl unter dem Label von "Mein Veggie Tag" - wie gut schmeckt der Aufschnitt mit Gewürzgurken-Stückchen?
Veggie Aufschnitt Aldi
Veggie Aufschnitt Aldi
Veggie Aufschnitt Aldi

Um den Veggie Aufschnitt bei Aldi habe ich lange Zeit einen großen Bogen gemacht. Warum? Ich hatte mal vor zwei oder drei Jahren eine Aufschnitt-Alternative vom Discounter probiert und war davon nicht ganz so angetan. Ob es dieser Aufschnitt war? Das werden wir zu Hause testen. Nun erst einmal rein in den Einkaufswagen, rauf auf’s Kassenband und los – die 125 Gramm Packung kostet gerade einmal 1,30 Euro, das ist im Vergleich zu den namhaften Mitbewerber-Produkten sehr günstig.

Veggie Aufschnitt bei Aldi

Verwantwortlich für den Veggie Aufschnitt zeichnet sich die Landhof GmbH aus Linz in Österreich, die wiederum eine Marke der Marcher Fleischwerke, Villach ist. Auch dieser traditionell fleischverarbeitende Betrieb bietet also mittlerweile unter dem Label die OHNE (gemeint ist ohne Fleisch…) ebenfalls diverse Würstchen und Aufschnitt-Varianten an. Und siehe da: hier findet sich auch der Veggie Aufschnitt von Aldi als fleischlose Gurkerl Extra wieder.

Auf der Webseite des Herstellers gibt es neben Extra Gurkerl auch noch die Varianten Pikant mit gelben, grünen und roten Paprikastückchen, Chili sowie eine ohne Schnickschnack. Welche es davon bei Aldi gibt – und wie diese schmecken? Demnächst hier!

Veggie Aufschnitt Gurkerl: Geschmack

Packung auf – und Nase rein! OK, das nenne ich mal dezent. Weder wurstig noch fleischig kommt das Ganze daher – nur eine feine Gewürzgurkennote kann ich feststellen. Die Farbe erinnert an eine Geflügelmortadella, sieht authentisch aus. Wie fühlen sich die Scheiben an? Wabbelig! Und beim Abzupfen reagiert die Scheibe etwas zu gummiartig.

Bei der puren Verkostung ohne Brot fällt mir sofort der süße Geschmack unangenehm auf – das ist definitiv zu süß für Aufschnitt! Allerdings sind die Gewürzgurkenstücken gut herauszuschmecken. Die Konsistenz beim Kauen ist viel zu weich, als würde man auf Luft beißen. Ich ahne bereits, was ich gleich schmecken werde, wenn ich eine Scheibe auf ein Brötchen lege. Richtig – nichts! Das heißt fast nichts, denn leicht süß kommt das Ganze schon noch rüber, mit einer Prise Gewürkgurke…

Veggie Aufschnitt Aldi

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Der Veggie Aufschnitt ist ein vegetarischer Aufschnitt auf Basis von Milch-, Hühnerei- und Erbseneiweiß. Als Hauptinhaltsstoffe sind Wasser (als hätte ich es nicht schon geahnt!), Sonnenblumenöl und 10% Gewürzgurken, drei Verdickungsmittel sowie Salz, Zucker und Gewürze enthalten. Die vollständige Liste gibt es für die Erbsenzähler wie immer im Originalbild (oben klicken!). 100 Gramm bringen es auf 181 kcal, 14 Gramm Fett, 5 Gramm Kohlenhydrate, 2 Gramm Ballaststoffe, 7,7 Gramm Eiweiß und 2,1 Gramm Salz.

Fazit

Unterm Strich fehlt mir in erster Linie Geschmack: der dominant süße Ton in Kombi mit dem sauren Geruch der Gewürzgurkeneinlage bei fehlender, pikanter Basis macht den Veggie Aufschnitt aus Österreich unspektakulär und verwirrend seltsam. Dazu die weiche Konsistenz… So könnte man das ganze Produkt auch als süße Gurkenpaste aus der Tube auf den Markt bringen, würde beim Kauen keinen Unterschied machen.

Auch beim eigentlichen Einsatz als Aufschnitt auf Brot oder Brötchen säuft der geschmacklose Aufschnitt komplett ab. Immerhin: bei dem günstigen Preis und der großen Packung kann (und muss…) man dann schon großzügiger auflegen. Für mich wäre hier die bessere, schmackhaftere und frischere Variante: ein echtes Ei mit echter Gewürzgurke aufs Brot! Hat mehr Geschmack, mehr Biss und eine überschaubarere Inhaltsstoff-Liste!

Produkt:

Mein Veggie Tag: Veggie Aufschnitt Gurkerl
Wasner Veggie Leberkas

%

Geruch

%

Geschmack

%

Textur / Biss

Preis:

1,30 €

Menge:

125 g

Grundpreis:

10,40 € / kg

Check-Ergebnis: