Akaziengummi
27. Februar 2024
Hier findest Du weitere Informationen zum Begriff "Akaziengummi":

Akaziengummi (E414), auch als Gummi arabicum bekannt, ist ein natürliches Verdickungs- und Stabilisierungsmittel, das aus dem Saft des Akazienbaums gewonnen wird, der in bestimmten Regionen Afrikas und des Nahen Ostens wächst. Akaziengummi hat eine lange Geschichte der Verwendung in der Lebensmittelindustrie und wird für eine Vielzahl von Zwecken eingesetzt. Es dient als Emulgator, Stabilisator, Verdickungsmittel und Trägerstoff. Es kann helfen, die Viskosität und Textur von Lebensmitteln zu verbessern, sie zu stabilisieren und Inhaltsstoffe gleichmäßig zu verteilen.

Akaziengummi wird in vielen verschiedenen Produkten verwendet, einschließlich Backwaren, Süßigkeiten, Getränken, Milchprodukten, Dressings, Saucen und vielem mehr. Es kann auch in der pharmazeutischen Industrie, in Kosmetika und in anderen Bereichen eingesetzt werden.

Das Hauptmerkmal von Akaziengummi ist seine Fähigkeit, Wasser zu binden und eine viskose Lösung zu bilden. Es ist eine lösliche Faser und hat auch präbiotische Eigenschaften, die das Wachstum von gesunden Darmbakterien fördern können.